Headerbild Jobs beim Radio

Beamter / Beamtin des mittleren nichttechnischen Dienstes

Zukunftschancen

Arbeitsorte

Nach zweijährigem Vorbereitungsdienst wartet die Berufswelt auf dich! Du kannst dich nun bei allen Verwaltungsbehörden des Bundes, bei Bundesinstituten oder Bundesministerien bewerben. Dazu zählen zum Beispiel das Bundesamt für Familie, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Bundesverwaltungsamt, Bundespolizeidirektion, Bundeskriminalamt, Statistisches Bundesamt, Kraftfahrtbundesamt, Deutscher Wetterdienst, Umweltbundesamt und so weiter. Auch Kommunal- und Landesbehörden könnten deine zukünftigen Arbeitsorte sein.

Fort- und Weiterbildung

Als Beamter im mittleren Dienst startest du als Regierungssekretär. Im Rahmen der Beamtenlaufbahn kannst du, wenn du alle Voraussetzungen erfüllst, zum Regierungsobersekretär, zum Regierungshauptsekretär und schließlich zum Amtsinspektor aufsteigen.

Unabhängig deiner aktuellen Position gibt es zahlreiche Fortbildungsangebote, mit denen du deine berufsbezogenen Kenntnisse auffrischen oder ausbessern kannst. Mögliche Themenbereiche sind:

  • Bürokommunikation/ Bürotechnik
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Betriebliches Sozialwesen/ Personalwesen
  • Verwaltungsrecht
  • Öffentliche Verwaltung

Außerdem kannst du eine Beamtenausbildung machen, die dich für den gehobenen nichttechnischen Dienst qualifiziert. 

Studium

Du hast eine Hochschulzugangsberechtigung und möchtest noch mehr über Verwaltung und Öffentliches Recht erfahren? Dann ist vielleicht ein Studium das Richtige für dich! Wie wäre es mit diesen Studiengängen: