Headerbild Jobs beim Radio

Elektromechaniker (m/w/d)

Zukunftschancen

Nach der Ausbildung ist vor der Weiterbildung! Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und die Karriereleiter weiter zu erklimmen, solltest du dich regelmäßig fortbilden und deine Ausbildung mit einer Weiterbildung oder einem Studium krönen.

Weiterbildung

Der Meister ist wohl die bekannteste und höchste Weiterbildung, die du nach deiner Ausbildung machen kannst. Nach dem Besuch von verschiedenen Vorbereitungskursen, kannst du deine Prüfung ablegen und dich mit erfolgreichem Abschluss Meister nennen. Die Weiterbildung berechtigt dich z.B. zur Kontrolle und Steuerung von Arbeitsprozessen und somit zu einer Position als Führungskraft.

Studium

Wenn du über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügst, kannst du deiner Ausbildung auch ein Studium anschließen, beispielsweise den Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering Elektrotechnik.