Headerbild Jobs beim Radio

Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerin

Zukunftschancen

Die Ausbildung liegt hinter dir und du stürzt dich ins Arbeitsleben. Mit entsprechenden Weiter- und Fortbildungen vertiefst und erweiterst du deine Kenntnisse in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen.

Arbeitsorte

Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger haben stets die Wahl, mit welchen Personengruppen sie am liebsten zusammenarbeiten. Wenn du vor allem Kinder betreuen möchtest, kommt für dich eine Tätigkeit in Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten infrage. Auch eine Anstellung in Tagesstätten, ambulanten Einrichtungen und Wohngruppen für Menschen mit Behinderung bietet dir viele Möglichkeiten, deine Fähigkeiten gewinnbringend einzusetzen. Interessierst du dich eher für den Bereich der Psychiatrie, kannst du auch in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken sowie Einrichtungen der Sozialpsychiatrie arbeiten.

Weiterbildung

Du möchtest andere Bereiche kennenlernen und deine Kenntnisse auf manchen Fachgebieten vertiefen? Eine Weiterbildung ist dafür die beste Option. Folgende Lernbereiche stehen dir zur Auswahl:
  • Elternberatung, Erziehungsberatung
  • Sonderpädagogische Diagnostik und Frühförderung
  • Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensstörungen
  • Psychomotorik, Sensomotorik und Motopädie
  • Entspannungstherapien und Methoden
Du willst in andere Arbeitsbereiche schnuppern oder mehr Verantwortung übernehmen? Eine Fortbildung ist die ideale Gelegenheit. Beispielsweise kannst du Fachfortbildungen im Bereich der Heilpädagogik, der Sonderpädagogik, der Krankenpflege und der Altenpflege absolvieren. Zudem stehen dir folgende Fortbildungen zur Auswahl:
  • Fachwirt – Erziehungswesen
  • Fachwirt – Gesundheits- und Sozialwesen
  • Heilerziehungspfleger in der Psychiatrie
  • Heilpädagoge
  • Motopäde
  • Sonderpädagoge
  • Qualitätsbeauftragter – Gesundheits- und Sozialwesen

Studium

Du hast die Schule mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur abgeschlossen? Ein Studium gibt dir tiefe Einblicke in diverse Fachbereiche und qualifiziert dich für Führungspositionen in Unternehmen. Folgende Studiengänge gehören zu deinen Möglichkeiten: