Headerbild Jobs beim Radio

Beamter / Beamtin in der Allgemeinen Inneren Verwaltung (mittlerer Dienst/zweite Qualifikationsebene)

Zukunftschancen

Arbeitsorte

Überall dort, wo Behörden des Bundes, des Landes oder der Gemeinde bzw. Stadt einen Sitz mit allgemeiner und innerer Verwaltung führen, kannst du dich bewerben. Darunter fallen zum Beispiel das Einwohnermeldeamt, die Bauverwaltung, Liegenschaftsverwaltung, Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinstelle, aber auch die Staatsfinanzverwaltung bei Landesbehörden. Auch öffentliche Betriebe und Zweckverbände gehören zu deinen möglichen zukünftigen Arbeitgebern.

Fort- und Weiterbildung

Es ist in jedem Beruf sinnvoll, durch Fort- oder Weiterbildungsmaßnahmen neue Entwicklungen in seiner Branche zu verfolgen und sich über die Jahre beruflich weiterzuentwickeln. Ob du dich für eine solche Weiterentwicklung entscheidest, liegt jedoch letztlich an dir. Wir können dir hier nur deine Möglichkeiten aufzeigen. 

Lehrgänge und Seminare

… gibt es zum Beispiel in den folgenden Bereichen:
  • Verwaltungsrecht
  • Öffentliche Verwaltung
  • Korrespondenz
  • EDV
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Betriebliches Sozialwesen 


Berufliche Weiterbildung

Sie ist sozusagen der Schritt in die höhere Position deiner Beamtenlaufbahn. Nach dem erfolgreichen Abschluss kannst du dich „Beamter in der Allgemeinen Inneren Verwaltung im gehobenen Dienst“ nennen.