Headerbild Jobs beim Radio

Finanzassistentin / Finanzassistent

Zukunftschancen

Arbeitsorte

Nach erfolgreicher absolvierter Ausbildung bist du bereit für die Berufswelt. Als Finanzassistent kannst du bei Versicherungsgesellschaften oder ‐maklern oder in Kreditinstituten wie Banken, Sparkassen und Bausparkassen eine Beschäftigung finden.

Weiterbildung

Wer heutzutage gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben möchte, sollte sich regelmäßig fort- und weiterbilden.

Durch Lehrgänge und Seminare hältst du dein berufliches Wissen auf dem aktuellen Stand und kannst es an neue Entwicklungen anpassen. Mögliche Themenbereiche für die Anpassungsweiterbildung sind:

  • Anlage- und Vermögensberatung
  • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Bankrecht/ Versicherungsrecht
  • Controlling
  • Kommunikative Kompetenzen
  • Finanzierungsformen, Leasing und Factoring
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Steuerrecht
  • Wertpapierhandel

Eine berufliche Weiterbildung eröffnet dir die Möglichkeit, einen neuen Titel zu erwerben und in eine höhere Position aufzusteigen, zum Beispiel:

  • Betriebswirt – Bank
  • Betriebswirt – Finanzen und Investment
  • Fachberater für Finanzdienstleistungen
  • Fachwirt – Bank
  • Fachwirt – Finanzierung und Leasing
  • Fachwirt – Investment
  • Versicherungsfachmann

Studium 

Auch ein Studium ist eine Möglichkeit, um sich weiterzubilden. Es kommen verschiedene Studiengänge in Frage, beispielsweise:

Berufliche Selbstständigkeit

Als ausgebildeter Finanzassistent bzw. ausgebildete Finanzassistentin kannst du dich z.B. als Börsenmakler, Finanzdienstleistungsberater oder Versicherungsagent selbstständig machen.