Headerbild Jobs beim Radio

Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau

Zukunftschancen

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! – wenn du diese Worte hörst, hast du’s geschafft! Die Berufswelt steht dir offen!

Arbeitsorte

Als ausgebildeter Veranstaltungskaufmann wirst du überall dort gebraucht, wo regelmäßig Veranstaltungen organisiert werden. Viele Unternehmen haben ihre eigenen Veranstaltungskaufleute. Dort arbeiten sie oft in der Marketingabteilung. Auch Reisebüros, Hotels, Catering-Unternehmen sowie Eventagenturen, Büros für Stadtmarketing und Sportveranstaltungsunternehmen gehören zu den Kunden von Veranstaltungskaufleuten. 


Weiterbildung

Du willst hoch hinaus und deine Ausbildung war nur die erste Sprosse deiner Karriereleiter? Dann ist eine Fort- oder Weiterbildung genau das Richtige für dich! Diese Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Veranstaltungskaufleute gibt es:

  • Schulen und Seminare
  • Aufstiegsweiterbildung
  • Studium
  • Selbstständigkeit

Schulen und Seminare:

Mit einer Schulung oder einem Seminar zum Beispiel kannst du dein Wissen in einem bestimmten Themenbereich vertiefen:

  • Messe- und Veranstaltungsmanagement
  • Marktforschung
  • Public Relations
  • Vertragsrecht
  • Finanz- und Rechnungswesen

Aufstiegsweiterbildung:

Eine berufliche Weiterbildung verhilft dir zum Aufstieg in eine höhere Position. Dort winkt dir auch ein höheres Gehalt, zum Beispiel als:

  • Veranstaltungsfachwirt
  • Musikfachwirt
  • Betriebswirt für Event-Management
  • Ausbilder

Studium:

Mit einem Studienabschluss blickst du über den Tellerrand hinaus und kannst auch in andere Bereiche wechseln.

Selbstständigkeit:

Hast du schon immer davon geträumt, dich mit einer Event-Agentur selbstständig zu machen? Vielleicht bist du bald schon als selbstständiger Wedding Planner unterwegs!