Headerbild Jobs beim Radio

Anästhesietechnischer Assistent (schul.) (m/w/d)

Zukunftschancen

Während du deine Patienten durch die Narkose zum einschlafen bringst, möchtest du deine Karriere natürlich wach und auf Trab halten. Wie es nach der Ausbildung weitergehen kann, verraten wir dir. 

Arbeitsorte

Als ausgebildeter ATA kannst du in Anästhesieabteilungen von allgemeinen Krankenhäusern, Fach- oder Hochschulkliniken oder auch in ambulanten Operationszentren und Facharztpraxen, die ambulante Operationen durchführen, eine Anstellung finden. 

Weiterbildung

Damit deine Karriere nicht einschläft solltest du dich über technische und medizinische Neuerungen auf dem Stand halten. Hierzu bieten sich Weiterbildungen an, zum Beispiel Anpassungsweiterbildungen, mit denen du dein Wissen auf einem bestimmten Themenbereich erweitern kannst, zum Beispiel: 

  • Hygiene im Gesundheitsbereich
  • Fachpflege - Innere Medizin, Anästhesie und Intensivmedizin 
  • Medizinische Dokumentation 
  • Medizinisch- technische Assistenz
  • Medizintechnik

Wenn du deiner Karriere ein Aufputschmittel verpassen und einen neuen Titel erwerben willst, kommt eine Aufstiegsweiterbildung in Frage, zum Beispiel: 

  • Betriebswirt - Management im Gesundheitswesen
  • Fachwirt - Gesundheit- und Sozialwesen

Auch ein Studium ist eine Möglichkeit der Weiterbildung. Wenn du gerne studieren möchtest, könnten folgende Studiengänge dich interessieren: