Headerbild Jobs beim Radio

Bauten- und Objektbeschichter (m/w/d)

Zukunftschancen

Nachdem du deine Ausbildung erfolgreich bestanden hast, bist du bereit für die Berufswelt. Du kannst zunächst einmal Berufserfahrung sammeln oder dich fort- oder weiterbilden, um die Karriereleiter weiter hinaufzuklettern.  

Arbeitsorte 

Bauten- und Objektbeschichter können im Maler- und Lackiererhandwerk, in Betrieben für Bodenbeschichtungstechnik, im Stuckateurgewerbe, im Trockenbau oder auch im Fassadenbau eine Anstellung finden. 

Weiterbildung  

Nach deiner Ausbildung wartet die Arbeitswelt auf dich. Erst einmal Berufserfahrung zu sammeln, ist immer eine gute Idee. Falls du dich aber beruflich weiterentwickeln möchtest, kannst du hierzu an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen


Lehrgänge und Seminare 

Durch Lehrgänge und Seminare hältst du dein Wissen auf einem bestimmten Themengebiet auf dem neusten Stand und erweiterst es. Mögliche Themengebieten sind: 

  • Bauwerksabdichtung 
  • Farb- und Lacktechnik
  • Isolierung und Dämmung 
  • Korrosionsschutz
  • Putz- und Stuckarbeiten


Berufliche Weiterbildung

Wenn du gerne die Karriereleiter weiter hinaufklettern möchtest, bietet sich eine Aufstiegsweiterbildung an. Hierdurch kannst du einen neuen Titel erwerben, zum Beispiel: 

Studium  

Ein Studium ist ein guter Weg, um über den Tellerrand zu schauen und dir fundiertes Wissen auf bestimmten Bereichen anzueignen. Mögliche Studiengänge sind:  

Selbstständigkeit 

Du möchtest lieber dein eigener Chef sein? Mit einer Weiterbildung zum Malermeister hast du beispielsweise die Möglichkeit, dich mit deinem eigenen Malerbetrieb selbstständig zu machen.