Headerbild Jobs beim Radio

Automatenfachmann (m/w/d)

Zukunftschancen

Nach der Ausbildung ist vor der Weiterbildung. Natürlich solltest du dich auch nach abgeschlossener Berufsausbildung kontinuierlich weiterbilden, um auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen zu haben und um eventuell auch mehr Gehalt zu bekommen. Dazu gibt es viele Möglichkeiten, zum einen kannst du dich für eine Anpassungsweiterbildung entscheiden, um beruflich auf dem neuesten Stand zu sein oder du entscheidest dich für eine Aufstiegsweiterbildung, um eine höhere Qualifikation zu erreichen. Auch ein Studium ist mit Hochschulzugangsberechtigung möglich.

Dies sind einige Anpassungsweiterbildungen, die du nach deiner Ausbildung absolvieren kannst:

  • Wartung, Instandhaltung
  • Mechatronik
  • Elektrotechnik, Elektronik

Auch zwischen einigen Weiterbildungen kannst du dich entscheiden:

  • Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Elektrotechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Feinwerktechnik
  • Technischer Fachwirt
  • Ausbilder

Wenn du über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügst, kommen diese Studiengänge für dich in Frage: