Headerbild Jobs beim Radio

Detailhandelsfachmann EFZ (m/w/d)

Zukunftschancen

Nach der erfolgreichen Prüfung deiner Lehre zum Detailhandelsfachmann/-frau bekommst du einen eidg. Fähigkeitszeugnis ausgehändigt. Doch mit der Lehre hast du die Möglichkeit, weitere Weiterbildungen anzustreben und somit deine Karriere noch weiter anzukurbeln. Mit einer Berufsprüfung (BP) kannst du folgende Berufe lernen:
  • Detailhandelsspezialist/-in
  • Einkaufsfachmann/-frau
  • Führungsfachmann/-frau
  • Marketingfachmann/-frau
  • Verkaufsfachmann/-frau Fachrichtung Innen- oder Aussendienst

Falls du noch mehr erreichen möchtest, kannst du auch eine höhere Fachprüfung ablegen und folgende Berufe sind dann für dich möglich:
  • Detailhandelsmanager/-in mit eidg. Diplom
  • Einkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom
  • Dipl. Marketingleiter/-in
  • Dipl. Verkaufsleiter/-in
  • Dipl. Führungsexperte/-in

Detailhandelsfachleute haben zudem die Möglichkeit an einer höheren Fachschule oder an einer Fachhochschule folgende Studiengänge zu belegen:
  • Dipl. Betriebswirtschafter/in HF
  • Dipl. Marketingmanager/in HF
  • Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie