Headerbild Jobs beim Radio

Restaurantfachmann (m/w/d)

Zukunftschancen

Deine zukünftigen Arbeitsorte als ausgebildeter Restaurantfachmann sind Restaurants, Hotels, Gasthöfe und Gaststätten, Pensionen, Bistros und Bars, Cafés und Catering-Unternehmen. Also nichts wie rein in den Beruf!

Du kannst aber auch nach deiner Ausbildung erst mal ins Ausland gehen, um deine Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern, Berufserfahrungen zu sammeln oder internationale Speisen und Getränke kennenzulernen.

Wenn es dich reizt, dein Wissen weiter auszubauen gibt es viele Möglichkeiten, auch nach der Ausbildung noch dazu zu lernen.

Zum Beispiel kannst du an Lehrgängen und Seminaren teilnehmen und dich in verschiedenen Themengebieten schulen: