Headerbild Jobs beim Radio

Anlagenmechaniker / Anlagenmechanikerin

Zukunftschancen

Arbeitsorte

Als Anlagenmechanikerin bzw. Anlagenmechaniker braucht man dich überall dort, wo mit Flüssigkeiten, Gasen oder Druckluft Anlagen und Maschinen betrieben werden. Das ist zum Beispiel in der Nahrungsmitteltechnik, in der Energie- und Versorgungstechnik, also zum Beispiel in Elektrizitätswerken, in Fabriken oder großen Betrieben wie Verkehrsbetrieben und in der Erdöl- und Erdgasförderung der Fall.

Fort- und Weiterbildungen

Da sich vor allem die Technik im stetigen Wandel befindet, solltest du dich weiterbilden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Mögliche Lehrgänge sind zum Beispiel:

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Blechverarbeitung
  • Gebäudetechnik
  • Schweiß-, Füge- und Trenntechniken
  • Steuerungs- und Regelungstechnik

Auch Aufstiegsfortbildungen sind eine gute Option für deine Zukunft:

Studium

Sofern du das Fachabi oder Abi in der Tasche hast, kannst du ein Studium an deine Ausbildung anschließen. Möglich sind z. B. folgende Studiengänge: