Headerbild Jobs beim Radio

Gestaltungstechnische/r Assistent / Assistentin (schul.)

Zukunftschancen

Grafikprogramme entwickeln sich weiter und Design-Trends sind ständig im Umbruch. Deswegen ist es umso wichtiger, dass du Fort- und Weiterbildungen nutzt, um dich weiterhin am Puls der Zeit orientieren zu können. Außerdem können auch ein Studium oder eine Aufstiegsweiterbildung Wege sein, um höhere Posten in deinem Unternehmen zu besetzten und dich auf weitere Bereiche zu spezialisieren.


Arbeitsorte

Wie sieht dein Lebensentwurf aus? Möchtest du lieber in einer Werbeagentur arbeiten oder bevorzugst du das Verlagsgeschäft? Auch Druckereien, Rundfunkveranstaltern oder Softwarefirmen bieten dir Jobangebote.
Ist die Festanstellung bei einem Unternehmen nichts für dich, kannst du auch den Weg in die Selbstständigkeit wählen und zum Beispiel ein eigenes Designstudio gründen.

Weiterbildung

Durch Seminare und Fortbildungen hast du die Möglichkeit deinen Horizont im Bereich deines Berufs zu erweitern – zum Beispiel, indem du Kurse in diesen Themen belegst:
  • Mediengestaltung
  • Digitale Bildbearbeitung
  • Software
  • Bild- und Schriftgestaltung
  • Produktgestaltung

Durch eine Aufstiegsweiterbildung kannst du außerdem die Karriereleiter weiter erklimmen. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen Weiterbildungen:

  • Werbe- und Mediengestalter
  • Webdesigner

Studium

Ein Studium kannst du ebenfalls aufnehmen, wenn du eine Hochschulzugangsberechtigung besitzt. Folgende Studiengänge, passen dabei sehr gut zu dem Ausbildungsberuf des Gestaltungstechnischen Assistenten: