Headerbild Jobs beim Radio

Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin

Zukunftschancen

Ausbildung geschafft? Jetzt kann es mit der Karriere weitergehen!

Arbeitsorte

Du kannst dich nun bei Herstellern von feinmechanischen und optischen Produkten, von elektrischen Mess- und Kontrollinstrumenten oder von Maschinen und Werkzeugen bewerben. Zudem wirst du im Maschinen- und Werkzeugbau, bei Wartungs- und Reparaturdiensten oder auch an Universitäten, Hochschulen oder Fachhochschulen gebraucht.

Weiterbildung

Eine Ausbildung kann der erste Schritt ins Berufsleben sein, er muss aber nicht der letzte sein. Es gibt zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen du dein Wissen vertiefen oder erweitern kannst.

In Lehrgängen und Seminaren kannst du dich beispielsweise in folgenden Themenbereichen fortbilden:

  • Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau
  • CNC-Technik
  • Spanende Metallverformung
  • Elektrotechnik
  • 3-D-Druck

Eine berufliche Weiterbildung verhilft dir zum Aufstieg in höhere Positionen, diese hier sind zum Beispiel möglich:

Mit einer Hochschulzugangsberechtigung kannst du zusätzlich ein Studium beginnen:

Hast du schon immer von der beruflichen Selbstständigkeit geträumt? Dann setze deinen Traum in die Wirklichkeit um und gründe dein eigenes Unternehmen.