Headerbild Jobs beim Radio

Brandmeisteranwärter / Brandmeisteranwärterin

Zukunftschancen

Du hast deine Ausbildung erfolgreich absolviert und bist ausgebildeter Brandmeister. Jetzt bist du bereit für den Arbeitsmarkt und kannst dich bewerben oder wirst vielleicht sogar von deinem Ausbildungsbetrieb übernommen.

Arbeitsorte 

Brandmeister bzw. Beamte und Beamtinnen im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst finden Beschäftigung bei der Berufsfeuerwehr oder bei der Bundeswehr.

Weiterbildung

Um immer auf dem neusten Stand der Forschung und Technik zu bleiben, sind regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sinnvoll.

Anpassungsweiterbildungen, sprich Lehrgänge und Seminare, sind eine weniger zeitaufwändige aber effektiv Form der Weiterbildung, bei der du auf einem bestimmten Bereich dein Wissen vertiefst oder auffrischt und neue Trends kennenlernst. Mögliche Themenbereiche sind:

  • Brand-, Explosions- und Katastrophenschutz
  • Brandschutzanlagen und Brandmeldetechnik
  • Öffentliche Verwaltung
  • Rettungsdienst
  • Umgang mit Gefahrenstoffen
  • Verwaltungsrecht

Wer sich beruflich weiterentwickeln will, in eine höhere Position aufsteigen möchte und ein höheres Gehalt anstrebt, der sollte sich über eine Aufstiegsweiterbildung Gedanken machen. Dir stehen folgende Weiterbildungen als Option offen:

  • Oberbrandmeister
  • Hauptbrandmeister
  • Maschinist für Hubrettungsfahrzeuge
  • Beamter – Feuerwehr (gehobener technischer Dienst)
  • Brandinspektor
  • Brandrat
  • Branddirektor

Studium 

Mit Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Fachabitur) kann auch ein Studium eine Option sein, deinen Horizont zu erweitern und beruflich neue Wege zu gehen. Diese Studiengänge könnten dich interessieren: