Headerbild Jobs beim Radio

Rettungssanitäter / Rettungssanitäterin (schul.)

Zukunftschancen

Deine Prüfung ist endlich geschafft! Weitere Informationen, wie es für dich nach deiner abgeschlossenen Berufsausbildung als Rettungssanitäterin bzw. Rettungssanitäter weitergehen kann, erhältst du hier.

Arbeitsorte

Auch nach der Ausbildung kannst du beim Rettungsdienst weiterhin Menschenleben retten. Das bedeutet also, du kannst ganz klassisch bei der kommunalen Rettungswache bzw. bei der Feuerwehr arbeiten. Dein Arbeitsplatz kann aber auch bei Krankentransport- und Blutspendediensten, im Organtransport oder bei Hilfsorganisationen sein.

Fort- und Weiterbildung

Mit Anpassungsweiterbildungen in deinem Berufsfeld gewährleistest du, dass dein Wissen immer wieder aufgefrischt wird und du auch in Zukunft optimal auf alle Situationen vorbereitet bist. Mögliche Seminare und Fortbildungen sind zum Beispiel diese:

  • Kranken- und Behindertenbeförderung
  • Notfallsituationen
  • Medizinische Verwaltung
  • Hygiene

Weiterbildungen wie beispielsweise zum Ausbilder oder Notfallsanitäter sind andere Möglichkeiten, wie du dich in deiner Karriere weiterentwickeln kannst.

Studium

Du hast eine Hochschulzugangsberechtigung in der Tasche? Dann kannst du auch an eine Fachhochschule oder Universität wechseln und ein Studium absolvieren: