Headerbild Jobs beim Radio

Sport- und Gesundheitstrainer/in

Zukunftschancen

Bist du bereit für dich nächste Gewichtsklasse? Nach deiner Ausbildung kann es für dich genauso energiegeladen weitergehen, wie vor der Ausbildung. Wo du als Sport- und Gesundheitstrainer arbeiten und wie du dich im Bereich Sport weiterbilden kannst, erfährst du hier.

Arbeitsorte

Wenn du an die Fitness Branche denkst, fallen dir vor allem die zahlreichen Fitnessstudios in deiner Umgebung ein? Genau dort findest du einen Job. Selbstverständlich kannst du aber auch in anderen Unternehmen arbeiten. Dazu zählen zum Beispiel Wellnesscenter, die ebenfalls Fitnesstrainer suchen, aber auch die Tourismusbranche solltest du dir für mögliche Bewerbungen genau anschauen: Auch hier werden für den Sport- und Gesundheitsbereich top ausgebildete Fachkräfte gesucht.

Weiterbildung und Studium

Durch eine Anpassungsweiterbildungen bleibst du in deinem Beruf als Trainer immer auf dem Laufenden. Es gibt aktuelle Trends in der Fitnessbranche? – Kein Problem, du kennst dich aus und bringst sie schnell als Programm in deinen Fitnessclub. Seminar und Weiterbildungen kannst du außerdem in diesen Bereich machen:

  • Sales und Marketing
  • Management im Sport
  • Rechnungswesen
  • Kommunikation und Service

Oder soll es doch lieber eine Aufstiegsweiterbildung sein, mit der du einen Karrieresprint einlegen kannst? Dann informiere dich über diese Weiterbildungen:

  • Ausbilder
  • Sportfachwirt
  • Fitnessfachwirt

Mit einem Abitur oder Fachabitur kannst du außerdem ein Studium beginnen. Wie wäre es mit einem von diesen Feldern: