Headerbild Jobs beim Radio

Sportplatzbauer / Sportplatzbauerin

Zukunftschancen

Als ausgebildeter Sportplatzbauer bist du zunächst einmal auf den Bau von Sportplätzen spezialisiert. Mit den erlernten Fähigkeiten kannst du aber auch in anderen verwandten Berufen arbeiten: Tief- und Straßenbau, Landwirtschaft, Grünpflege, Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Stadtbetriebe.


Nach der Ausbildung muss aber längst noch nicht Schluss sein. Später besteht die Möglichkeit bei entsprechender Leistung und Betriebszugehörigkeit, zum Vorarbeiter aufzusteigen. Außerdem gibt es viele Wege, sich weiter- oder fortzubilden.

Zum Beispiel mit Lehrgängen und Seminaren zu den Themen:

  • Maschinen und Geräte, Erdbaumaschinen
  • Be- und Entwässerung
  • Vermessung und Baustellenabwicklung

Durch eine berufliche Weiterbildung kannst du aufsteigen zum:

  • Fußballplatzplatzwart
  • Fachagrarwirt Sportplatzpflege (Greenkeeper)