Headerbild Jobs beim Radio

Augenoptiker / Augenoptikerin

Zukunftschancen

Augenoptiker können sich im Anschluss an ihre Ausbildung auf verschiedene Schwerpunkte spezialisieren. Da wäre zum Beispiel die Werkstattarbeit oder der Bereich Beratung und Verkauf. Viele arbeiten auch als Fachberater für optische Geräte, als Facheinkäufer oder Warendisponent. Wie du siehst, sind deine beruflichen Perspektiven und Chancen sehr spannend und vielseitig!   

Kurse, Lehrgänge und Seminare

Nach der Ausbildung mal über den Tellerrand schauen und neue Eindrücke gewinnen? Hört sich doch gar nicht schlecht an! In Kursen, Lehrgängen oder auch Seminaren hast du die Chance, andere berufliche Bereiche kennenzulernen oder dein Wissen in vertrauten Aufgabengebieten weiter zu vertiefen. Wie wäre es mit diesen Themen:

  • Beratung und Verkauf
  • Personalwesen
  • Betriebswirtschaft
  • Marketing
  • E-Commerce

Fort- und Weiterbildungen

Da sich der Arbeitsmarkt in einem ständigen Entwicklungsprozess befindet, ist es dringend erforderlich, mit der Zeit zu gehen und sich regelmäßig weiterzubilden. So erweiterst du deinen Wissensschatz um ein Vielfaches und bleibst für potenzielle Arbeitgeber besonders interessant. Als Augenoptiker bieten sich zum Beispiel Fort- und Weiterbildungen in den folgenden Bereichen an:

Studium

Wenn du das Abitur oder die Fachhochschulreife erfolgreich abgeschlossen hast, zählt natürlich auch ein Studium zu den spannendsten Zukunftsperspektiven. Für ausgebildete Augenoptikerinnen kommt insbesondere dieser Studiengang infrage: