Skip to main content
Headerbild Jobs beim Radio

Karosseriebauer / Karosseriebauerin

Zukunftschancen

<h3>Arbeitsorte</h3> <p>Endlich geschafft und die Ausbildung beendet! Nun kannst du in Unternehmen der Fahrzeugindustrie, in Werkstätten und sogar in Betrieben für den Kabinenbau von Seilbahnen arbeiten. Natürlich ist es auch möglich, <a href="https://www.aubi-plus.de/start-up-tipps/">dein eigener Chef zu werden</a> und den eigenen Betrieb zu eröffnen.</p> <h3>Weiterbildung und Studium</h3> <p>Natürlich sollte nach der Ausbildung nicht Schluss sein mit Lernen. Um später eine höhere Position zu erlangen kannst du beispielsweise eine Weiterbildung zum Meister machen.<br> Du bist im Besitz einer Hochschulzugangsberechtigung? Super, denn dann steht auch einem Studium nichts mehr im Weg. Zum Beispiel kannst du deinen <a href="https://www.aubi-plus.de/studiengang/fahrzeugintegration-karosserietechnik-1977/">Bachelor of Engineering in Fahrzeugintegration/Karosserietechnik</a> oder in <a href="https://www.aubi-plus.de/studiengang/fahrzeugtechnik-3437/">Fahrzeugtechnik</a> machen.</p>