Headerbild Jobs beim Radio

Segelmacher / Segelmacherin

Zukunftschancen

Die Beschäftigungsmöglichkeiten stellen sich, wenn auch mit Saison bedingten Schwankungen, als durchaus gut dar.
Segelmacher finden vor allem Anstellungen in Bootsbaubetrieben, speziellen Segelmachereien, Firmen die sich auf Raumausstattung, Markisen und Schutztextilien spezialisiert haben. Mitunter sind Segelmacher/innen auch in Raumausstatterbetrieben tätig, die sich auf Markisen und Sonnenschutz spezialisiert haben.

Nach frühestens drei Jahren im Beruf kann der Meister-Abschluss zum/r Segelmachermeister/in erworben werden.