Skip to main content
Headerbild Jobs beim Radio

Gärtner Fachrichtung Obstbau (m/w/d)

Zukunftschancen

<p>Der Gartenbau hat sich zu einem modernen, zukunftsorientierten Wirtschaftszweig mit vielseitigen Tätigkeitsfeldern entwickelt. Beschäftigungen finden Gärtner/-innen der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau in der Produktion, im Verkauf oder im Dienstleistungsbereich. Weitere Funktionsbereiche finden sich in größeren gartenbaulichen Firmen wie Gartencentern oder Jungpflanzen- und Saatgutfirmen. Aber auch Beschäftigungen im öffentlichen Dienst, zum Beispiel in Stadtgärtnereien oder in Garten- und Parkanlagen sind möglich.</p> <p>Die Umsetzung neuester Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung sowie die Nutzung des technischen Fortschritts erfordern ein umfangreiches gärtnerisches Fachwissen und Können. Der Verband Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbau e.V. bietet in Zusammenarbeit mit den DEULA-Schulen und der Landwirtschaftskammer jährlich zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und Seminare an. Zur Wahl stehen Themen wie Bodenbearbeitung und -bewirtschaftung, Gartengestaltung, Ökologischer Gartenbau, Marketing, Werbung und Verkauf, Rechnungswesen oder EDV im Gartenbau. Ein Studium mit den Abschlüssen Diplomingenieur/-in, Bachelor oder Master in der Fachrichtung Gartenbau oder Landschaftsarchitektur ist ebenfalls möglich. Auch der Umgang mit Pflanzenschutz- und Düngemitteln erfordert ständige Weiterbildung und eröffnet die Möglichkeit der beruflichen Spezialisierung. Nach dem Besuch eines solchen Kursangebotes winkt der Aufstieg zum Erstgehilfen oder Abteilungsleiter.</p> <p>Und selbstverständlich gibt es auch in diesem Beruf den "klassischen" Aufstieg zum Meister, der den Weg in die berufliche Selbstständigkeit ebnet.</p>