Headerbild Jobs beim Radio

Weintechnologe / Weintechnologin

Zukunftschancen

Arbeitsorte 

Du hast die Ausbildung in der Tasche und willst ins Berufsleben starten? Als Weintechnologe kannst du in Winzergenossenschaften, Wein- und Sektkellereien, Weinbaubetrieben oder in weinwirtschaftlichen Lehr- und Versuchsanstalten eine Anstellung finden.

Weiterbildung

Mit deiner abgeschlossenen Berufsausbildung hast du den Grundstein für deine Karriere gelegt und es liegt an dir, wie es anschließend weiter geht. Du kannst zunächst Berufserfahrung sammeln oder dich für eine Fort- oder Weiterbildung entscheiden. Durch Lehrgänge und Seminare kannst du dein Wissen erweitern und dich in neue Themengebiete hineinarbeiten, zum Beispiel:

  • Getränkeherstellung
  • Lebensmittel-, Küchenhygiene
  • Lebensmittelrecht
  • Maschinen- und Anlagenbetrieb und –überwachung
  • Obstanbau
  • Wein
  • Qualitätsprüfung

Eine berufliche Weiterbildung kann dir dabei helfen, in eine höhere Position aufzusteigen. Du erwirbst einen neuen Titel, zum Beispiel:

  • Getränkebetriebsmeister
  • Industriemeister – Fruchtsaft und Getränke
  • Kellermeister
  • Weinküfermeister
  • Techniker - Lebensmitteltechnik
  • Techniker - Weinbau und Kellerwirtschaft
  • Wirtschafter - Weinbau

Studium 

Wenn du eine Hochschulzugangsberechtigung hast (Abi oder Fachabi), kommt auch ein Studium als Weiterbildung für dich in Frage. Wie wäre es mit einem der folgenden Studiengängen:

Selbstständigkeit

War es schon immer dein Traum, dein eigener Chef bzw. deine eigene Chefin zu sein? Weintechnologen und Weintechnologinnen können sich z.B. mit einer Weinkellerei oder einer Weinhandlung selbstständig machen. Wir drücken dir für deine Existenzgründung die Daumen!