Was machen die eigentlich alle?

Jobs im IT-Bereich

Bild Jobs im IT-Bereich
Bild
Foto: himberry / photocase.de

Ist der Computer euer liebstes Spielzeug? Wie wäre es damit, die Kiste beruflich zu nutzen? bigKARRIERE zeigt euch, wie vielfältig Jobs im IT-Bereich sind!

 

Informationstechnologie: Tech-Jobs für die Zukunft

Die Digitalisierung krempelt unser gesamtes Leben um und auch in der Arbeitswelt sind allerlei IT-Fachkräfte gefragt. Ob Programmierer, Netzwerkadministratoren oder Kaufleute - die Jobs im IT-Bereich sind sehr verschieden und haben beste Zukunftsperspektiven. Wir stellen euch ein paar interessante Berufsbilder vor!

 

  • IT-Kaufmann/IT-Kauffrau:  Informatikkaufleute analysieren Geschäftsprozesse, planen IT-Projekte und berechnen die Kosten dafür. Daher brauchen sie nicht nur technisches, sondern auch kaufmännisches Verständnis. Außerdem müssen sie über die Fähigkeit verfügen, den Überblick über die technische und wirtschaftliche Seite eines Projekts behalten zu können. Zusätzlich sind gute Kommunikationsfähigkeiten Pflicht, denn IT-Kaufleute vermitteln ständig zwischen IT-Technikern und Nutzern.

 

  • SAP-Berater: SAP-Berater konzentrieren sich voll und ganz auf die betriebswirtschaftliche Software SAP. Dabei arbeiten sie jedoch nicht für die Firma SAP, sondern sind in ihrem jeweiligen Anwenderunternehmen auf selbstständiger Basis oder bei einem IT-Dienstleister beschäftigt. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Software ins Unternehmen einzuführen und den Angestellten zu vermitteln. SAP-Berater brauchen nicht nur technisches Verständnis, sondern auch eine hohe kommunikative Kompetenz.
Bild
Foto: Nordreisender / photocase.de
  • IT-System-Elektroniker (wird manchmal auch Netzwerkadministrator genannt): Vor allem in größeren Betrieben sorgen IT-System-Elektroniker dafür, dass Daten innerhalb des Unternehmens problemlos ausgetauscht werden können. Der Netzwerkadministrator betreibt, überwacht, pflegt und konfiguriert Computer- aber auch Telekommunikationsnetze für Funk, Telefonie und Videokonferenzen. Für diese Art von Jobs im IT-Bereich benötigt ihr ein großes Wissen über die Soft- und Hardware der unterschiedlichen Netzwerke.

 

  • IT-Security-Spezialist: Der Job dieses Sicherheitsspezialisten ist es, eine Strategie zur IT-Sicherheit zu erarbeiten, um so Datenlecks zu vermeiden. IT-Security-Spezialisten arbeiten vor allem in größeren Unternehmen, die über eine komplexe IT-Infrastruktur verfügen.

 

  • IT-Auditor: Der IT-Auditor ist eine Art Prüfer, der IT-gestützte Geschäftsprozesse hinsichtlich ihrer Qualität und Effizienz analysiert und bewertet. Bei dieser Art von Jobs im IT-Bereich geht es darum herauszufinden, ob interne und externe Vorgaben erfüllt werden und welche möglichen Risiken bestehen. Zu den Aufgaben gehört es auch, seine Prüfungsergebnisse in Berichten aufzuarbeiten und diese in Präsentationen vorzustellen.

 

Weiterführende Links:

Beitrag teilen