Anzeige

Ausbildung Bankkauffrau/-kaufmann, Baden-Württembergische Bank

Ausbildung Bankkauffrau/-kaufmann, Baden-Württembergische Bank

Bild

Ihr seid offen und kommunikativ und fühlt euch in der Welt der Finanzen zu Hause? Wirtschaft,  Geldanlage und Co. haben euch schon immer interessiert?

Dann startet eure Ausbildung als Bankkauffrau oder Bankkaufmann bei der BW-Bank!

Big Bank, aber nicht unpersönlich: Die BW-Bank ist Teil einer der größten deutschen Banken und bietet Euch nach der Ausbildung sehr gute Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten.  Trotzdem wird in der Filiale besonderer Wert auf einen familiären Umgang im Team und eine sehr persönliche Betreuung der Kunden gelegt.

Die BW-Bank hat einen hohen Anspruch an die Qualität der Ausbildung. Im eigenen Bildungszentrum in Stuttgart finden tolle Trainings statt, die euch fachlich und persönlich weiterbringen.  Nicht umsonst, "räumen" die Azubis der BW-Bank bei der IHK-Prüfung regelmäßig viele Preise ab.

Dauer der Ausbildung:

  • Bankkauffrau/-mann: 2 ½  Jahre
    (mit Mittlerer Reife) 
  • Bankkauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation Finanzassistent/in: 2 Jahre (mit Fachhochschulreife oder Abitur)

Das solltet ihr mitbringen:

  • Überzeugende Schulleistungen
  • Spaß am Umgang mit Menschen und Arbeiten im Team
  • Hohe Motivation und Lernbereitschaft
  • Gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Natürliches, sicheres Auftreten
  • Analytisches Denk- und sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Interesse an betriebs- und finanzwirtschaftlichen Zusammenhängen
Bild

 
Das könnt ihr von der BW-Bank erwarten:

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Interessante Projekte und Raum für Eigeninitiative  
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Optimale Praxis- & Prüfungsvorbereitung
  • Individuelle Betreuung durch feste Ansprechpartner
  • Gemeinsame Unternehmungen wie z. B. Azubi-Skiausfahrt
  • Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel & nachhaltige Sozialleistungen

Gut zu wissen:
Die BW-Bank stellt nicht nur Abiturienten ein. Auch mit einem sehr guten Realschulabschluss stehen Euch alle Türen offen.

Weiterbildung:
Nach der Ausbildung könnt ihr euch auf unterschiedlichen Wegen weiterbilden –  zum Beispiel zum Bankfachwirt/-in, Bankbetriebswirt/-in oder Bachelor of Science - auch mit Mittlerer Reife.

Ausbildung Bankkauffrau/-kaufmann, Baden-Württembergische Bank

Bild