Skip to main content

Deine erste eigene Wohnung

Deine erste eigene Wohnung

Bild
Garrett Parker / Unsplash

Eine eigene Wohnung, das wäre was Tolles? Endlich Freiheit! Keine Eltern, die wissen wollen, wann du nach Hause kommst und wo du warst. Mit Beginn der Ausbildung kannst du diesen Traum wahr machen. Dabei gibt es aber eine ganze Menge zu beachten. Die wichtigste Frage ist, ob du dir eine eigene Wohnung überhaupt leisten kannst. Du musst nicht nur die Miete bezahlen. Es kommen noch die Nebenkosten dazu. Bei einer Kaltmiete von 300 Euro zahlst du noch ungefähr 100 bis 150 Euro für Heizung, Strom, Wasser und Müllabfuhr. Weitere Kosten fallen für Internet, Telefon und Rundfunkgebühren an.

Neben diesen laufenden Kosten brauchst du vor allem für den Umzug noch viel Geld. Zum Beispiel musst du beim Vermieter eine Kaution hinterlegen. Sie ist eine Sicherheit, falls du beim Auszug Schäden hinterlässt, die er dann beseitigen muss. Natürlich bekommst du dein Geld wieder, wenn alles in Ordnung ist. Beim Einzug jedoch musst du die Kohle erst mal haben. Und wenn deine Wohnung über einen Makler angeboten wird, kommt auch noch eine Provision hinzu, manchmal mehr als zwei Monatsmieten. Gut möglich, dass du noch renovieren musst und ohne Möbel lebt es sich nicht so toll. Kalkuliere auch dafür etwas Geld ein.

Nach dem Umzug musst du natürlich daran denken, deine neue Adresse mitzuteilen. Melde dich bei der jeweiligen Ortsverwaltung an. Dort wird dein Personalausweis umgeschrieben. Denke auch daran, die Adressänderung deinem Ausbildungsbetrieb, dem Finanzamt, deiner Krankenversicherung und deiner Bank mitzuteilen. Du hast an alles gedacht? Dann geht’s jetzt los mit Kisten packen!

Vielleicht kannst du wegen der Fahrzeit zur Ausbildungsstelle nicht mehr zu Hause wohnen, dir aber auch keine eigene Wohnung leisten? Dann kannst du eventuell einen Mietzuschuss beantragen. Wenn du einen Wohnberechtigungsschein bekommst, stehen dir damit auch günstigere Wohnungen zu. Die Regionalstellen der Agentur für Arbeit oder die Jobcenter helfen dir dabei weiter.

 

 

Weitere Informationen

Beitrag teilen