Jetzt informieren!
Anzeige

Eure Ausbildung bei der EnBW!

Jetzt bewerben & Zukunft mitgestalten

Bild Jetzt bewerben & Zukunft mitgestalten

Wie können wir erneuerbare Energien für die Welt von morgen entwickeln und wie könnt ihr die Energiewende aktiv mitgestalten? Macht die EnBW nur Strom? Wie können E-Autos schnell und einfach laden?

All das sind Fragen, die ihr euch auch schonmal gestellt habt? Dann wird’s jetzt Zeit, die passenden Antworten zu finden – zusammen mit der EnBW, eines der größten Energieunternehmen in Deutschland und Europa.
Sie arbeiten daran, unsere Energieversorgung für die Zukunft nachhaltig zu gestalten. Und dazu brauchen sie tatkräftige Talente mit jeder Menge Ideen für eine der spannendsten Herausforderungen unserer Zeit.

Eure Ausbildung bei der EnBW!

Eure Ausbildung bei der EnBW! Foto: EnBW

Eure Ausbildung bei der EnBW:

Genau solch eine Herausforderung sucht ihr? Dann startet jetzt eine von vielen coolen Ausbildungen bei der EnBW. Ob in der Elektronik, Mechatronik oder lieber im kaufmännischen Bereich – hier habt ihr viele verschiedene Möglichkeiten.

Im Folgenden stellen wir euch drei technische Ausbildungen genauer vor:

Wenn ihr eine Leidenschaft fürs Tüfteln und Entwickeln habt und euch automatisierte Systeme faszinieren, dann ist die Ausbildung als Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) genau das Richtige für euch. In der 3,5-jährigen Ausbildung am Standort Heilbronn erfahrt ihr alles über die Themen Hydraulik, Pneumatik und Elektropneumatik. Ihr lernt die unterschiedlichen Arten von Elektromotoren kennen und erstellt eigenhändig mechanische Teile. Ihr beschäftigt euch mit elektronischen Systemen, Schaltungen und Steuerungen und werdet Experte in Sachen Sicherheitsbestimmungen.

Als Voraussetzung solltet ihr mindestens einen guten Hauptschulabschluss, gute Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2 GER) und technisches Verständnis mitbringen.

 

Programmieren, Steuern, Warten – genau die Aufgaben, auf die ihr so richtig Bock habt? Dann startet jetzt die 3,5-jährige Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) und schließt Lücken, wo der Betrieb ohne euch stillstehen würde.

Ihr lernt zum einen, wie ihr Energieversorgungsnetze und Verteilungsanlagen installiert, betreibt und wartet. Zudem werdet ihr in die betriebliche und technische Kommunikation eingearbeitet und werdet Profi im Verdrahten, Programmieren, Messen und Analysieren.

Als Voraussetzung solltet ihr mindestens einen guten Hauptschulabschluss, gute Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2 GER) und technisches Verständnis mitbringen. Speziell für Rostock wäre es von Vorteil, wenn ihr keine Höhenangst habt oder seekrank seid. Alle Ausbildungsorte für diese Ausbildung findet ihr hier.

 

Wenn’s um große Maschinen geht, seid ihr wie kleine Kinder? Sie faszinieren euch einfach?! Ja perfekt, dann ist die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) an den Standorten Altbach, Heilbronn und Karlsruhe wie für euch gemacht. In 3,5 Jahren erfahrt ihr alles über Mechanik, Elektronik und Informatik und lernt, komplexe elektronische Systeme zu durchschauen. Einzelteile stellt ihr selbst her und fügt sie zum großen Ganzen zusammen. Zudem gehören Planen, Realisieren, Installieren, Testen, Dokumentieren und Präsentieren zu euren täglichen Aufgaben.

Als Voraussetzung solltet ihr mindestens einen guten Hauptschulabschluss, gute Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2 GER) und technisches Verständnis mitbringen.

 

 

Wichtig zu wissen:

Natürlich gilt für jeden Ausbildungsberuf, dass ihr verantwortungsbewusst, flexibel und echte Teamplayer seid und immer hochmotiviert sein solltet, Neues zu lernen.
Für den Fall, dass euch die drei Ausbildungsberufe nicht wirklich zusagen: Die EnBW bietet auch noch andere spannende Ausbildungen an. Checkt doch mal, ob hier was für euch dabei ist.

Falls ihr wegen der Corona-Pandemie bzgl. Eurer Berufsplanung verunsichert seid: Verständlich, aber nicht bei der EnBW. Der Laden läuft und alle Arbeitsplätze sind sicher. Sie haben dieses Jahr so viele Azubis und DH-Studierende wie noch nie zuvor eingestellt – also wenn das mal nichts heißt!
 

Das ist die EnBW:

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist mit über 23.000 Mitarbeitern eines der größten Energieunternehmen in Deutschland und Europa und versorgt rund 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas und Wasser sowie mit Energielösungen und energiewirtschaftlichen Dienstleistungen. Zunehmend werden sie ihre Position als nachhaltiger und innovativer Infrastrukturpartner von Kunden, Bürgern und Kommunen weiter ausbauen. Der Umbau des Unternehmens hin zu Erneuerbaren Energien, Netzen und intelligenten Infrastrukturlösungen ist ein Kernbestandteil ihrer Strategie.
 

Das ist euch bei der EnBW safe:

Als einer der größten Arbeitgeber in Baden-Württemberg profitiert ihr bei der EnBW von einem sicheren Arbeitsplatz und vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Ihr arbeitet zusammen in Teams an spannenden Projekten und nach eurer Ausbildung stehen eure Übernahmechancen seeeehr gut.

Übrigens: Energiewende und Technik ist nicht nur was für Männer – immer mehr junge Frauen gestalten die Energiewende mit. Also Mädels, auf was wartet ihr noch?
 

Jetzt bewerben!

Ihr wollt nichts weniger als die Welt verändern? Oder einfach nur eine super Ausbildung starten? Dann bewerbt euch jetzt bei der EnBW und gestaltet die Energie von morgen aktiv mit.

 

Alle weiteren Infos gibt’s auf der Website, auf Facebook oder Instagram.

enbw_logo_blauorange_srgb.jpg
Beitrag teilen