Jetzt bewerben!
Anzeige

Eure sozialen Ausbildungs- & Zukunftsberufe bei der Johannes-Diakonie!

“Stark für Menschen” | Jetzt bewerben!

Bild “Stark für Menschen” | Jetzt bewerben!

Ihr habt ein enorm großes Herz für Menschen mit Behinderung, alte oder kranke Menschen und wollt mit eurer sozialen Ader täglich etwas Gutes tun? Dann werdet zu Alltagshelden und checkt die vielseitigen Möglichkeiten und Jobperspektiven der Johannes-Diakonie. Ob als Schulabgänger oder Young Professionals, je nach Alter und Qualifizierung habt ihr hier die Chance auf Ausbildungen in pflegerischen und pädagogischen Berufen, Praxisplätze für ein duales Studium oder offene Stellen.  

 

Welche Möglichkeiten bietet euch die Johannes-Diakonie?

EURE AUSBILDUNG:

Wenn ihr kurz vor eurem Schulabschluss steht und als nächsten großen Step eine soziale Ausbildung anstreben möchtet, könnt ihr in der Heilerziehungspflege und Heilerziehungsassistenz so richtig durchstarten. Hier profitiert ihr von einer abwechslungsreichen Ausbildung mit spannenden Einblicken in verschiedenen Bereichen. Ihr lernt, wie ihr eigenverantwortlich, netzwerkorientiert und personenzentriert Menschen im Sozialraum und in behindernden Lebenssituationen optimal begleitet und sie in den unterschiedlichen Bereichen des alltäglichen Lebens beratet. Ihr steht ihnen zur Seite, assistiert ihnen und pflegt sie auf Basis pflegetheoretischer, wissenschaftlicher und medizinischer Erkenntnisse.

Das solltet ihr mitbringen:

  • Abitur/Fachhochschulreife + 6-wöchiges Vorpraktikum ODER mittlerer Bildungsabschluss + 12-monatiges FSJ/BFD/Vorpraktikum ODER Hauptschulabschluss + absolvierte Heilerziehungsassistenz-Ausbildung
  • Interesse an der Begleitung von Menschen
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Lust auf einen Beruf mit Zukunft

Darauf könnt ihr euch freuen:

  • eine professionelle & individuelle Begleitung durch Ausbildungsverantwortliche während der gesamten Ausbildungszeit
  • die Vermittlung der Fachtheorie in modernen Unterrichtsformen an der eigenen Fachschule
  • eine faire Ausbildungsvergütung nach den AVR der Diakonie Deutschland (mtl./brutto: 1. Jahr: 1.140 €, 2. Jahr: 1.210 €, 3. Jahr: 1.305 €)
  • 30 Tage Urlaub, eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • fachliche & persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

artikelbild_800x5002.jpg

Ein Herz für soziale Berufe! Foto: Johannes-Diakonie Mosbach

EURE FESTANSTELLUNG:

Falls ihr schon längst eine Ausbildung in der Tasche habt und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung seid, wären die sozialen Zukunftsberufe in der Behindertenhilfe der Johannes-Diakonie vielleicht genau das Richtige für euch. Hier geht es speziell um Fach- & Hilfskräfte in der Behindertenhilfe mit den möglichen Qualifikationen Heilerziehungspfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- & Krankenpfleger (m/w/d).

Zu euren Aufgaben würde in erster Linie die Begleitung, Pflege und Unterstützung von Menschen mit Assistenzbedarf im Alltag (Tag- und Nachtdienst) zählen. Zudem erstellt ihr individuelle Betreuungspläne, arbeitet mit den Angehörigen und zuständigen Leistungsträgern zusammen und kümmert euch um abwechslungsreiche Freizeitangebote.

Was ihr mitbringen solltet:

  • Fach- und Sozialkompetenz, Flexibilität und Selbstständigkeit im Arbeitsalltag, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • grundlegende Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen

Darauf könnt ihr euch freuen:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung wie z.B. Fitnesskurse
  • Zuschuss für Fahrtkosten
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

artikelbild_800x5003.jpg

Lust auf einen spannenden Job in der Behindertenhilfe? Foto: Johannes-Diakonie

Das ist die Johannes-Diakonie in Mosbach:

Die Johannes-Diakonie bietet für Ausbildung und Karriere vielfältige Perspektiven. Als sozialer Dienstleister mit rund 3100 Mitarbeitenden engagiert sich die Johannes-Diakonie an über 30 Standorten in Baden-Württemberg in den Bereichen Behindertenhilfe, Gesundheit und Medizin, berufliche Rehabilitation, Bildung, Jugend- und Altenhilfe.

Jetzt bewerben!

Die beruflichen Möglichkeiten bei der Johannes-Diakonie sind genau euer Ding? Dann bewerbt euch jetzt für einen der sozialen Ausbildungsberufe oder Zukunftsberufe und startet durch in der Gesundheits- & Pflegebranche ganz nach dem Motto „gemeinsam stark für Menschen sein“!

Alle Infos findet ihr auf der Website, auf Facebook und Instagram.

index.jpg
Beitrag teilen