Skip to main content

Keine Hektik bei Arbeitsbeginn

Easy Does It

Bild Keine Hektik bei Arbeitsbeginn

Keine Hektik bei Arbeitsbeginn

„Kannst du bitte das hier zuerst machen?“ „Ruf mal schnell XY an!“ „Vergiss nicht dein Berichtheft!“ „Das hier muss bis heute Abend fertig sein!“ Kennst du das? Du hetzt von A nach B, neue Aufgaben türmen sich, du weißt nicht, wo du anfangen sollst. Zum Start der Ausbildung kommt alles auf einmal: neue Aufgaben, neue Kollegen, fremde Abläufe und dann noch die Berufsschule. Keine Panik! Das wird alles besser. Du wächst bald in deine neuen Aufgaben hinein. Und: Ein bisschen Selbstorganisation kannst du schnell lernen. Wenn du ein paar Tipps beherzigst, läuft bald alles wie am Schnürchen.

Schreib dir am besten eine To-do-Liste. Streiche Aufgaben durch, wenn du diese  geschafft hast und markiere dir farbig, was ganz dringend ist. Prioritäten sind wichtig. Du kannst nicht alles auf einmal schaffen. Wenn du zu viele Aufgaben hast, sprich das ruhig offen bei deinem Ausbilder an. Vielleicht kann eine der dringenden Sachen bis morgen warten. Wenn dich jemand mit einer neuen Aufgabe unterbrechen will, sage ihm höflich, dass du noch etwas fertigstellen möchtest. Dann kannst du dich ganz konzentriert dem nächsten Projekt widmen.

Plötzlich stapeln sich auf deinem Schreibtisch die Aktenberge? Nimm dir einmal am Tag etwas Zeit, alles ordentlich abzuheften. So hast du alles griffbereit, was du für deine Arbeit brauchst. Das Gleiche gilt natürlich für deine Ausbildungsunterlagen. Weißt du, wann dein Leistungshoch ist? Morgens nach dem ersten Kaffee? Oder kommst du erst mittags richtig in Schwung? Finde es heraus und erledige knifflige Aufträge, wenn du dich am besten konzentrieren kannst. Und ganz wichtig: Schiebe die Aufgaben nicht unnötig lange vor dir her. Dann gerätst du leicht in Zeitdruck und Stress, bist aufgeregt und machst Fehler. Auch wenn du etwas nicht so magst, pack es rechtzeitig an und belohne dich mit etwas, wenn du das geschafft hast. Vielleicht ein Eis in der Mittagspause mit den Kollegen?

Du willst die Sache mit dem Selbstmanagement ganz genau wissen? Dann gibt es bei date up in Stuttgart den passenden Kurs für dich. Auch in Kaiserslautern im Berufsbildungs- und Technologiezentrum kannst du „Büroorganisation und Schreibtischmanagement“ lernen.

Quelle: planet-beruf.de

Weitere Infos