Jetzt informieren und anmelden!

Mannheimer Akademie für soziale Berufe: Freie Plätze für Ausbildung & Abitur!

Mit Mittlerer Reife zum Abitur oder Erzieher (m/w/d) werden

Bild Mit Mittlerer Reife zum Abitur oder Erzieher (m/w/d) werden

Ihr habt Interesse an medizinischen oder sozialen Themen, wollt jedoch das Abitur erwerben, ohne euch schon jetzt auf eine bestimmte Studienrichtung festzulegen? Ihr habt die Mittlere Reife oder ein gymnasiales Versetzungszeugnis in die Klasse 11 (G9, oder Klasse 10 bei G8), aber wollt nicht stehen bleiben, sondern euch in den Bereichen Soziales und Gesundheit verwirklichen?

Dann macht jetzt euer Abitur an dem sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium mit dem Profilfach Gesundheit und Pflege oder dem Profilfach Soziales (Pädagogik & Psychologie, i.G.) der Mannheimer Akademie für soziale Berufe!

Abschluss mit Top-Zukunftsperspektiven:

Werdet Erzieher/in an der Mannheimer Akademie!/ Foto: priscilla du preez / unsplash
Werdet Erzieher/in an der Mannheimer Akademie!/ Foto: priscilla du preez / unsplash

Mit dem Profilfach Gesundheit und Pflege habt ihr die Chance, euch schon während der Schulzeit auf eure Leidenschaft zu fokussieren. Dabei erfahrt ihr alles über die Themen Gesundheitsmanagement, Pflegewissenschaften, Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre. Im Profilfach Soziales (iG.) liegt der Fokus auf pädagogischen und psychologischen Themen. So sichert ihr euch beste Aussichten auf ein Studium der Medizin, Pflegewissenschaften, Psychologie, Pädagogik oder Sozialwissenschaften. Aber damit ist noch nicht genug: Auch alle anderen Studiengänge stehen euch nach dem Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife offen.

Das berufliche Gymnasium legt hohen Wert auf Praxisbezug und schafft euch somit die perfekte Grundlage für eure Karriere. Egal ob ihr mit Kindern oder älteren Menschen zusammenarbeiten möchtet – Fachkräfte in sozialen Berufen sind sehr gefragt.

 

Werdet Erzieher (m/w/d) an der Mannheimer Akademie!

Die Ausbildung als Erzieher (m/w/d) umfasst viele Bereiche, damit ihr nach Ausbildungsabschluss nahezu grenzenlose Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung bis hin zum Studium an einer Hochschule habt. Neben interkulturellen Lehrinhalten lernt ihr den Bereich der Naturwissenschaften kennen und erfahrt z.B. Wissenswertes über pädagogische Konzepte. Im Wahlpflichtbereich bieten wir Spanisch, Finger- und Handpuppengestaltung sowie das Thema Persönlichkeitsentwicklung an. Um auch in der Praxis fit zu werden, profitiert ihr von einem fachpraktischen Einsatz in Kindergärten, Krippen, Horten oder Heimen für Kinder.

Mannheimer Akademie für soziale Berufe: Freie Plätze für Ausbildung & Abitur! Foto: andrew neel / unsplash
Mannheimer Akademie für soziale Berufe: Freie Plätze für Ausbildung & Abitur! Foto: andrew neel / unsplash

Macht eine Ausbildung in der Berufsfachschule für Kinderpflege!

Eine weitere Möglichkeit um sich im sozialpädagogischen Bereich zu qualifizieren, bietet die Ausbildung in der Kinderpflege. In der zweijährigen Berufsfachschule stehen pädagogische Inhalte aber auch die Themen Ernährung, Pflege von Kindern unter drei Jahren, interkulturelle Pädagogik oder auch die Förderung der Sprachentwicklung als Lerninhalte an.

Euer Praxiswissen könnt ihr während der Ausbildung in unterschiedlichen Praxisphasen, z.B. in Kindertagesstätten oder Krippen anwenden und sammeln. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, den Realschulabschluss und den Zugang zur Fachschule für Sozialpädagogik- Berufskolleg (Erzieher (m/w/d)) zu erwerben. Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsfachschule seid ihr berechtigt, z.B. gemeinsam mit anderen pädagogischen Fachkräften in Arbeitsfeldern wie z.B. in Kindertagestätten oder auch Krippen zu arbeiten.

 

Lernen in idealer Umgebung:

Die Mannheimer Akademie für soziale Berufe ist in Trägerschaft des DRK-Kreisverbandes Mannheim e.V. und befindet sich direkt in der Mannheimer City am Paradeplatz. Für alle Schülerinnen und Schüler ist die Bildung kostenfrei – monatliches Schulgeld wird nicht erhoben. Moderne Ausstattung sowie überschaubare Einheiten mit intensiver und individueller Betreuung erleichtern euch den Weg zum Erzieher (m/w/d). Auch außerhalb des Unterrichts könnt ihr euch auf coole Aktionen freuen, z.B. bei der Schülerband oder bei Teambuilding-Seminaren.

 

Jetzt freie Plätze sichern!

Worauf wartet ihr also noch? Legt jetzt den Grundstein für eure Karriere in Soziales und Gesundheit und bewerbt euch auf die Plätze für das Schuljahr 2019/20.

Beitrag teilen