Jetzt informieren!
Anzeige

Mehr als nur ein Job: Eure Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau!

Gesundheitsakademie Bergstraße

Bild Gesundheitsakademie Bergstraße

Großes Herz, sehr hilfsbereit, gerne mit Menschen zusammen, begeistert von der Anatomie und dem menschlichen Körper, gesund, dynamisch und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen – alles Eigenschaften, die euch zu 100% beschreiben?

Herzlichen Glückwunsch, denn dann werdet ihr euch an der Gesundheitsakademie Bergstraße in Bensheim pudelwohl fühlen. Hier habt ihr jetzt die Chance, eine Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau mit der Vertiefung in der stationären Akutpflege zu starten.

 

Gesundheitsakademie Bergstraße

Die Gesundheitsakademie Bergstraße befindet sich in einer gemeinsamen Trägerschaft der Vitos Heppenheim gemeinnützigen GmbH  und dem Heilig-Geist Hospital Bensheim und dem Kreiskrankenhaus Heppenheim gemeinnützige GmbH (eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg). Sie bieten insgesamt 160 Ausbildungsplätze – ihr könnt euch jeweils zum 1. März und zum 1. September eines Jahres bewerben.

Das erwartet euch:

Die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau macht euch zu echten Profis in der Gesundheitsbranche. Während der Ausbildungszeit von drei Jahren wechselt ihr immer zwischen Theorie- & Praxisphasen. Begleitet von qualifizierenden Praxisanleitern (m/w/d), Lehrkräften und Lerncoaches werdet ihr in euren Lernphasen bestens betreut und unterstützt. Zusätzlich erwarten euch unzählige Exkursionen und Seminare. Freut euch auf neue Räumlichkeiten mit moderner Ausstattung und einem tollen Entspannungsraum. Bei guten Leistungen habt ihr super Aussichten, nach eurem Abschluss übernommen zu werden.

Mehr als nur ein Job: Eure Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau! Foto: Gesundheitsakademie Bergstraße

Mehr als nur ein Job: Eure Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau! Foto: Gesundheitsakademie Bergstraße

Das sind die Voraussetzungen:

Für die Ausbildung an der Gesundheitsakademie Bergstraße solltet ihr fit sein und keine größeren gesundheitlichen Einschränkungen haben. Wenn ihr die Mittlere Reife oder einen höherwertigen Schulabschluss habt, seid ihr ausreichend qualifiziert. Mit einem Hauptschulsabschluss braucht ihr noch zusätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung. Praktische Erfahrungen durch ein FSJ oder ein Praktikum kommen natürlich immer gut an.

Aprospos Karriereaussichten:

Neben der einfachen Ausbildung habt ihr auch die Möglichkeit direkt bei der Gesundheitsakademie Bergtraße ein Duales Studium im Bachelorstudiengang „advanced nursing practice“ zu absolvieren. Weitere Studiengänge wie z.B. im Pflegemanagement, in der Pflegepädagogik oder Pflegewissenschaft sind naürlich auch eine coole Sache und auch ohne Abitur möglich (nach gutem Examen und 2-jähriger Berugserfahrung). Zudem könnt ihr nach eurem Examen viele spannende Fachweiterbildungen anstreben, beispielsweise Intensivpflege und Anästhesie, Psychiatrische Pflege, Pain Nurse, Wundexperte etc. Hier stehen euch also alle Türen offen!

artikel2neu.jpg

Jetzt bewerben! Foto: Gesundheitsakademie Bergstraße

 

Jetzt bewerben!

Ihr wollt in die Gesundheitsbranche einsteigen und einen innovativen Arbeitgeber haben? Dann ist die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau an der Gesundheitsakademie Bergstraße ins Bensheim perfekt für euch. Bewerbt euch jetzt für den Ausbildungsstart in 2020 und erreicht eure Ziele mit uns!

> Weitere Infos gibt’s hier <

gab-logo_neu.png
Beitrag teilen