Anzeige

Starte deine Karriere bei Emons

Der Spezialist für Logistik

Bild Der Spezialist für Logistik
Foto: Emons

Du möchtest dich in deiner Ausbildung ständig weiterentwickeln? Dir ist es wichtig, dass du nach der Ausbildung in deinem Betrieb übernommen wirst? Dann könnte Emons genau der richtige Ansprechpartner sein! Das Logistikunternehmen bildet Fachkräfte in den unterschiedlichsten Berufen aus. Was genau die Ausbildung bei der Emons-Gruppe so attraktiv macht, stellt dir heute unser Partner AUBI-plus vor.
 

Was macht die Emons Spedition GmbH?

Die im Jahr 1928 gegründete Emons Spedition GmbH bietet heute rund 3.000 Menschen einen Arbeitsplatz. Die gehört zur Transport-, Logistik- und Verkehrsbranche. Die Mitarbeiter sorgen dafür, dass die zu transportierenden Güter vollständig und unbeschädigt beim Kunden ankommen. Dabei sind keine Wege zu weit, denn Emons nutzt für den Transport nicht nur Züge und Lkw, sondern auch Flugzeuge und Schiffe. Es gehören sowohl europäische Länder wie Bulgarien und Polen als auch internationale Destinationen wie Argentinien und Südkorea zum Netzwerk. Damit der Transport und die Kommunikation mit den Kunden reibungslos verlaufen, verfügt das Unternehmen über mehr als 100 Standorte, von denen 58 in Deutschland ansässig sind.

artikelbild-1.jpg

Foto: Emons

 

Welche Berufe bildet das Unternehmen aus?

In folgenden Berufen bietet dir Emons eine Ausbildung an:

Wie du siehst, stehen dir einige Ausbildungsberufe zur Auswahl. Wenn du gerne einen kaufmännischen Beruf ausüben möchtest, könnte eine Ausbildung als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung zu dir passen. Doch wenn du gerne den Großteil deiner Arbeit unterwegs sein möchtest, ist auch eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer möglich. Es kommt also ganz darauf an, wo deine eigenen Interessen liegen.

Auch ein ausbildungsintegriertes duales Studium im Bereich Logistikmanagement ist bei Emons möglich. Hierbei erarbeitest du dir neben deinem Abschluss als Bachelor of Arts außerdem den IHK-Abschluss im Ausbildungsberuf Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung.
 

Welche Vorteile habe ich als Azubi?

Der Emons Spedition ist es besonders wichtig, eine qualitativ hochwertige Ausbildung anzubieten. Du darfst Praxisphasen in verschiedenen Bereichen machen und dir werden qualifizierte Ausbilder zur Seite gestellt. Außerdem machen folgende Merkmale die Ausbildung bei Emons attraktiv:

  • Es gibt ein „Emons-Nachwuchsprogramm“
  • eine angemessene Ausbildungsvergütung
  • eine intensive Vorbereitung vor wichtigen Prüfungen innerhalb des Betriebes
  • überdurchschnittliche Übernahmechancen nach der Ausbildung und
  • einen sicheren und zukunftsorientierten Job mit guten Aussichten
     
artikelbild-2.jpg

Foto: Emons

 

Was ist an der Emons Spedition GmbH besonders?

Das Unternehmen legt einen besonders hohen Wert auf eine niedrige Umweltbelastung. Dabei wird in den verschiedensten Bereichen darauf geachtet, dass die Umweltziele stets verfolgt werden.Beispielsweise wählt die GmbH nur solche Partner, die sie bei dem Erreichen ihrer Umweltziele unterstützen. Außerdem gibt es Schulungen, in denen den Mitarbeitern ein Bewusstsein für Umweltschutz vermittelt werden soll.
 

Wo und wie kann ich mich bewerben?

Folgende Unterlagen werden für deine Bewerbung benötigt:

  • Bewerbungsanschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • die letzten zwei Schulzeugnisse und
  • Praktikumszeugnisse/ -nachweise, wenn vorhanden

Du kannst der Firma deine Unterlagen per E-Mail oder Post zusenden. Auch eine Online-Bewerbung ist möglich. Es gibt keine festgesetzten Fristen, deine Bewerbungsunterlagen werden jederzeit entgegengenommen. Freie Ausbildungsplätze bei Emons und Tipps zum Erstellen deiner Bewerbung findest du bei unserem Partner AUBI-plus.

 

unbenannt-1.jpg

aubi-plus_logo_rgb_213x216px.jpg

 

Beitrag teilen