Skip to main content

Wenn du dich plötzlich bei der Arbeit verliebst

Love is in the air ...!

Bild
Photo by Jordan Bauer on Unsplash

Kennst Du das? Du hast gerade deine Ausbildung angefangen und schon gibt es jemanden, der dir total den Kopf verdreht. Der neue Kollege ist einfach genau Dein Typ! Ein Blickkontakt im Vorbeigehen, ein kurzer Flirt in der Mittagspause. Nicht der richtige Ort? Nicht die richtige Zeit? Klar. Das weißt Du. Aber er oder sie geht dir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Und auf einmal seid ihr ein Paar. Sicher freust du dich darüber. Aber Vorsicht, am Arbeitsplatz kann so etwas auch schnell zu Problemen führen.

Gerüchteküche!

Es kann sein, dass über euch geredet wird. Also besser zunächst nicht zu viel ausplaudern. Versuche, eure Neuigkeit erst mal geheim zu halten. Gerade am Anfang ist ja noch nicht klar, wie es mit euch beiden weitergeht. In manchen Unternehmen sind Beziehungen unter Kollegen nicht gern gesehen. Warte lieber ab, ob es eine ernsthafte Beziehung wird, bevor du dich öffentlich dazu bekennst.

Job & Privates trennen

Doch auch, wenn schließlich alle von eurer Liebe wissen, heißt das nicht, dass ihr jetzt ungeniert im Kopierraum kuscheln dürft. Trenne dein Beziehungs- und Arbeitsleben so gut wie möglich und lass dich vor allem nicht von deiner Arbeit ablenken! Hängt nicht ständig zusammen. Hebt euch Händchenhalten und Küssen für eure Freizeit auf. Das Gleiche gilt für Streit. Wenn du dich auch noch so sehr über deine Büroliebe ärgerst, bleib cool und rede mit ihr nach der Arbeit. Sonst wirkt ihr sehr unprofessionell.

Und wenn´s nicht klappt?

Und falls es mit der Beziehung doch nicht so klappt, solltet ihr ein ruhiges Gespräch führen. Am besten macht ihr das aber nicht im Büro. Klärt für euch beide, wie ihr mit der neuen Situation umgeht. Funktioniert die Zusammenarbeit wirklich überhaupt nicht mehr, könntest du dich zum Beispiel in eine andere Abteilung versetzen lassen. Aber auch das ist nicht sehr professionell, also besser: Zähne zusammenbeißen und durch!

 

Spannende Facts aus den Ergebnissen einer Studie von Viking

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Grafik Liebesbeziehung

Beitrag teilen