Buchtipp mit Verlosung: „Die Welt erklärt in drei Strichen“

von Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler

Buchtipp mit Verlosung: „Die Welt erklärt in drei Strichen“
„In diesem Buch erfahren Sie, warum sie es gekauft haben.“
misterQM-photocase

Laut Umschlag zeigt das kleine Büchlein, was man verstehen muss, bevor man erfolgreich sein kann. Also erst begreifen, wie alles zusammenhängt, bevor verändert wird. Damit der Leser besser begreift, ist das Buch voller Illustrationen, die die Welt erklären und Denkanstöße liefern sollen. Denn Bilder sind einprägsamer als tausend Worte und so werden die komplexesten Zusammenhänge mit wenigen Strichen erklärt.

„Es gibt nichts, was man nicht erklären kann.“
Frei nach dem Motto „Alles ist erklärbar“, schreiten Autoren und Illustratoren voran. Ob Experimente, Weltentstehungstheorien oder die Entwicklung unserer Gesellschaft von Stämmen bis zur Demokratie – für sämtliche Zusammenhänge genügen Ihnen wenige Striche. Sie fragen, warum Fliegen so billig geworden ist, warum manche Menschen fremdgehen und worum es im Leben wirklich geht. Sie erstellen Modelle zu Multitasking, geben Tipps zur Entscheidungsfindung und illustrieren die Welt als Dorf mit 100 Einwohnern, von denen 47 Hunger leiden. Unter jedem Modell schließt ein passendes Zitat die Thematik ab.

Für Mitdenker und Drauf-Einlasser
Eine wirkliche Gebrauchsanweisung ist das Buch von Krogerus und Tschäppeler nicht. Die Idee ist gut, erschließt sich aber vermutlich nur Lesern, die sich weiterführend mit den Modellen und Theorien beschäftigen. Das Buch ist recht klein – die Illustrationen deshalb auch. Den großen Weltzusammenhang in drei Strichen zu erklären geht nicht ganz auf, aber gute Denkansätze liefert das Büchlein allemal und für ein Schmunzeln sorgt es auch.

Wen spricht es an?
Ungeduldige, denen grobe Zusammenhänge vorerst genügen und Leser, die sich Impulse wünschen
Leute, die sich Zeit nehmen, die Ansätze zu durchdenken
 
+ Ausgeklügelte und Illustrationen und knappe Informationen, große Themen werden unterhaltsam aufbereitet.
- Teilweise winzige Illustrationen, liefert  Ansätze, erklärt nicht.

Lust bekommen? Dann registriert euch hier und gewinnt mit etwas Glück ein Exemplar.

Die Verlosung ist vorbei. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Der Gewinner wurde persönlich informiert.
 
Weiterführende Links