Buchtipp mit Verlosung: „Und in fünf Jahren schreib ich Buchkritiken.."

Vom Labern und Lesen

Buchtipp mit Verlosung: „Und in fünf Jahren schreib ich Buchkritiken..
Die Autorin muss es ja wissen. Lüders ist selbst studierte Germanistin.
MichaelRudko_photocase

Der Ratgeber richtet sich an Abiturienten, Studienanfänger und Studierende und erklärt, was man wissen muss, bevor man Germanistik studiert. Die Autorin bleibt keine Antwort schuldig, weil sie weiß, wovon sie spricht. Aus der Sicht einer Germanistin beschreibt sie das Fach, die Rahmenbedingungen und die Perspektiven.

Vom Labern und Lesen
Das Vorurteil hält sich hartnäckig – Germanistik ist halt Deutsch. Wie in der Schule früher, nur etwas schwieriger und mehr zu Lesen. Warum das Quatsch ist, macht Lüders schnell klar. Sie bricht das Fach in seine Bestandteile Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Mediävistik auf und verrät, was hinter den Teilbereichen steckt. Sie weiß worauf es ankommt, macht denen Mut, die das Lesepensum scheuen und warnt gleichzeitig, das Studium nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Immerhin bricht jeder Dritte sein Germanistikstudium wieder ab.

Germanisten sind Sprachbewahrer, die nicht alle Werke der Literaturgeschichte kennen und lieben müssen. Was sie aber brauchen, ist Disziplin, Konzentrationsfähigkeit und Geduld. Denn nach dem Studium wartet kein klar umrissenes Berufsfeld. Der Vorteil ist, dass das Studium Allroundtalente fördert, denn Germanistik verknüpft verschiedenste Wissensbereiche.

Für Freunde der Sprache
Insgesamt ist Lüders Buch ein guter Ratgeber. Es hält Tipps und Tricks rund um das Thema Studium bereit – vom Wohnen, den Finanzen bis hin zu Auslandspraktika und Professorentypen. Es ist klar strukturiert und übersichtlich. Im Anhang findet der Leser eine Liste mit wichtigen Infos und Links zum Thema.

Wen spricht es an?
Alle, die sich auch nur annähernd vorstellen können, Germanistik zu studieren und solche, die schon immer wissen wollten, was Germanisten so machen
 
+ Sehr informativ.
- Könnte spritziger sein.

Lust bekommen? Dann registriert euch hier und gewinnt mit etwas Glück ein Exemplar.

Das Gewinnspiel ist vorbei. Danke fürs Mitmachen, der Gewinner wurde persönlich informiert.

 
Weiterführende Links

Wenn du dir ein Germanistikstudium vorstellen kannst, dann findest du hier Möglichkeiten für das Studium in baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz: