Gutes tun und den Lebenslauf pimpen

Ehrenamtliches Engagement

Gutes tun und den Lebenslauf pimpen
Bild
.marqs / photocase.de

Euer Lebenslauf sieht ganz nett aus, aber er könnte noch ein paar Einträge vertragen, die ins Auge stechen? Dann habt ihr sicherlich schon mal an ehrenamtliche Jobs gedacht. Nein? Dann wird es höchste Zeit, denn ehrenamtliches Engagement sieht euer zukünftiger Arbeitgeber ganz besonders gerne. Denn es zeigt, dass ihr hilfsbereit seid und ein Herz für z.B. Tiere oder eure Mitmenschen habt. Ehrenamtliches Engagement ist in jedem Fall eine Sache, die euch dabei behilflich sein kann, in die engere Wahl zu kommen.

So findet ihr ehrenamtliche Jobs

Bild
misterQM / photocase.de

Das Gute an ehrenamtlichen Jobs ist, dass man sie in fast allen Bereichen findet. Sicherlich ist es sinnvoll für einen Verein oder eine Organisation zu arbeiten, deren Mission euch ohnehin am Herzen liegt. So geht die ehrenamtliche Arbeit leichter von der Hand und ihr habt auch noch Spaß dabei. Überlegt euch also zuerst einige Institutionen, denen ihr euer ehrenamtliches Engagement zukommen lassen möchtet. Falls euch spontan nichts einfällt, helfen wir euch gerne mit einigen Organisationen bzw. Vereinen aus, die immer wieder mal ehrenamtliche Jobs zu vergeben haben. Zu diesen zählen u.a.:

  • Tierheime
  • Tierschutz
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Behindertenheime- und Werkstätten
  • Asylantenheime
  • Flüchtlingslager
  • Die Tafel
  • Sportvereine
  • Unicef
  • Kinderhospiz
  • Karitas
  • Johanniter
  • Kirche
  • Umweltschutz
  • Sozialstationen
  • Kinderheime
  • Kindergärten
  • Kleiderkammern
  • Bahnhofsmissionen
  • Seniorenheime

Ehrenamtliches Engagement wird fast überall wertgeschätzt

Vielleicht schweben euch ja bereits einige Firmen, Vereine oder Institutionen vor?! Dann nur keine falsche Scheu. Ihr werdet sehen, dass man sich sehr über eure Anfrage freuen wird. Und fragen kostet ja bekanntermaßen nichts. Inspiration findet ihr wie immer auch im World Wide Web. Einfach "ehrenamtliche Jobs" bei Google eingeben und schon werden euch diverse Portale aufgelistet, auf denen ihr zahlreiche ehrenamtliche Jobs finden werdet. Und bitte nicht vergessen, euch am Ende der Tätigkeit euer Engagement schriftlich bestätigen lassen. So wird euer Lebenslauf ganz leicht gepimpt und ihr seid um viele wertvolle Eindrücke und Lebenserfahrungen reicher.

Weiterführende Links: