Jetzt mitmachen!
Anzeige

HEY, ALTER! – SPENDET ALTE RECHNER FÜR JUNGE LEUTE

Macht mit bei der Stuttgarter Initiative!

Bild Macht mit bei der Stuttgarter Initiative!

Alte, aber funktionsfähige Rechner vergammeln bei euch Zuhause und eigentlich nehmen sie euch nur unnötigen Platz weg? Aber irgendwie seid ihr zu faul um euch drum zu kümmern und wisst auch gar nicht so recht, wo überhaupt hin damit? Na dann haben wir jetzt die perfekte Lösung für euch, mit der ihr sogar noch was Gutes tut: HEY, ALTER!

Wer oder was ist „HEY, ALTER!“?

HEY, ALTER! Stuttgart suchen Firmen und Privatpersonen, die ihre aussortierten, aber funktionsfähigen Rechner spenden und so zu mehr Chancengerechtigkeit beitragen möchten! Denn nur wenn digitale Bildung allen ermöglicht wird, kann eine soziale Annäherung gelingen.

Das Projekt wurde im April von Moritz Tetzlaff und Martin Bretschneider in Braunschweig gestartet und läuft dort schon richtig erfolgreich. Daraufhin haben die 5 Kreativköpfe Hannah Herzig, Kristina Stumpf, Maike Becker, Mike Fischer und Philip Lindheimer HEY, ALTER! auch nach Stuttgart geholt. Bisher wurden bundesweit 1.250 Rechner gespendet und 763 Rechner wieder fit gemacht und ausgeliefert.

Gerade in der Coronakrise werden Rechner dringend benötigt. Viele Schülerinnen und Schüler haben keinen Rechner und den Familien fehlen oft die finanziellen Mittel für eine Anschaffung. In Unternehmen oder in euren Kellern hingegen lagern häufig funktionierende Geräte, die nicht mehr genutzt werden. Daraus wird ein Schuh: Alte Rechner für junge Leute!

artikel.jpg

Das Team von HEY, ALTER! Stuttgart. Foto: HEY, ALTER! Stuttgart

 

Wie könnt ihr mithelfen?

Ihr seid der Meinung, dass jeder Mensch die gleichen Chancen bei digitaler Bildung haben sollte? Dann werdet aktiv und spendet selbst oder hört euch in eurer Firma um!

So einfach geht's:

  1. Schreibt HEY, ALTER! unter [email protected]
  2. Spendet funktionsfähige Rechner oder idealerweise Laptops
  3. HEY, ALTER! kümmert sich um den Rest! Sie machen die Geräte wieder fit und verteilen sie an bedürftige Schülerinnen und Schüler im Raum Stuttgart

Um welche Geräte geht’s?

Die Geräte sollten mindestens einen 2 GHz Dual Core Prozessor und 4 GB RAM haben.

  • Prio #1: Laptops und Tablets mit Kamera
  • Prio #2: Laptops ohne Kamera
  • Prio #3: „Baukasten“ Tower, Monitor, Maus, Tastatur, Headset & Kamera

Übrigens: Unternehmen, die ihre Geräte spenden oder anderweitig Unterstützung leisten, finden selbstverständlich gebührenden Platz auf der Website von HEY, ALTER!. Sie dürfen das Unterstützerlogo von HEY, ALTER! in ihre Kommunikation und Korrespondenz einbetten, um Ihr soziales Engagement auch nach außen zu tragen.

Euer Team in Stuttgart:

Bei Fragen schreibt HEY, ALTER! einfach unter [email protected]. Sie freuen sich über eure Nachricht!

Für mehr Infos klickt euch jetzt auf die Website, auf Facebook oder Instagram.

 

heyalter_schwarz.png

Hier könnt ihr euch den zusammengefassten Beitrag anhören:

Beitrag teilen