Trend Berufe 2019

Was dahintersteckt und ob sie wirklich so neu sind

Bild Was dahintersteckt und ob sie wirklich so neu sind

Ihr braucht eine neue Herausforderung oder sucht noch den passenden Beruf? Wir stellen euch die Trend Berufe 2019 vor und nehmen kritisch unter die Lupe, was sich hinter den vielversprechenden Berufen wirklich verbirgt.

Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt

Mit den Schlagworten Digitalisierung und demografischer Wandel sagen Experten für die kommenden Jahre Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt voraus. Dabei verlieren einige Jobs an Bedeutung, während andere Branchen stark wachsen und gute Aussichten bieten. Dort wo heute besonders viele Stellen geschaffen werden und Fachkräfte begehrt sind, liegen die Trend Berufe 2019.

Trend Berufe 2019 - Was dahintersteckt und ob sie wirklich so neu sind / Foto: snapwire / unplash

Trend Berufe 2019 - Was dahintersteckt und ob sie wirklich so neu sind / Foto: snapwire / unplash

Trend Berufe 2019: Aktuelle Liste der Berufe mit Zukunft

Die folgende Übersicht stellt die trendigsten Berufe dieses Jahres in den Mittelpunkt.

Bereich Sicherheit im Internet

Ob E-Commerce, Online-Banking oder Social Media, das Internet ist längst fester Bestandteil eures Lebens und der Schutz personenbezogener Daten rückt immer stärker ins Bewusstsein von Verbrauchern. Das spiegelt sich auch auf dem Arbeitsmarkt wider. Als zukunftsweisend zeichnen sich Berufe wie Kryptologe/-in (verschlüsseln sensibler Daten) und Datenschutzbeauftragte/-r (schützen personenbezogener Informationen) ab.

Bereich Online-Handel

Der Umsatz im Online-Handel wächst von Jahr zu Jahr, und damit auch der Bedarf an immer besser ausgebildeten Fachkräften. Deshalb wurde 2018 eigens ein neuer Beruf geschaffen: Kaufmann/-frau im E-Commerce. E-Commerce-Kaufleute optimieren Onlineshops, kümmern sich um die Warenpräsentation und Prozessoptimierung. Ein weiterer zukunftsträchtiger Beruf im Bereich Online-Handel heißt Customer Experience Manager/-in (analysiert und optimiert das Kauferlebnis). Ebenso begehrt sind Category Manager, also strategische Einkäufer, die für Auswahl und Preisgestaltung der Produkte zuständig sind.

Bereich Gesundheit

Auch im Gesundheitsbereich finden sich einige Trend Berufe 2019. Darunter Hörakustiker (gewinnen dank demografischem Wandel zunehmend an Bedeutung) und Physician Assistants (neuer Gesundheitsfachberuf, Bachelor-Studium erforderlich), die als Assistenten den Ärzten organisatorische Aufgaben und simple Behandlungen am Patienten abnehmen.

Bereich Technik, Elektronik und Ingenieurwesen

Zahlreiche Fachkräfte im Bereich Technik, Elektronik und Ingenieurwesen sind heute schon sehr gefragt. In den kommenden Jahren dürfte die Zahl an offenen Stellen der Trend Berufe 2019 noch steigen. Gesucht werden Robotik-Ingenieure (vor allem in der Industrie, aber auch in der Logistik und anderen Branchen übernehmen Roboter zunehmend Aufgaben) Umwelttechniker, Drohnen-Piloten (bei der Bundeswehr, im Bereich Fotografie/Videografie, in der Logistik, bei Lieferdiensten, in der Meteorologie oder in der Wissenschaft werden Drohnen eingesetzt), Elektroniker, 3-D-Druck-Experten (können in zahlreichen Branchen arbeiten, denn der 3-D-Drucker kann unter anderem Bauteile, Prothesen oder Ersatzteile drucken) und Entwickler für Künstliche Intelligenz (neben digitalen Assistenten und Smartphones werden viele Alltagsgeräte "smart" - KI-Entwickler entwickeln und programmieren smarte Geräte, etwa wenn es um Objekt- und Texterkennung oder Video-Tracking geht).

Berufe der Zukunft: Blick in die Glaskugel unmöglich

Berufe der Zukunft lassen sich nicht genau vorhersagen, dafür spielen zu viele unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Eine Untersuchung des Personaldienstleisters ManpowerGroup mit dem Titel "The Skills Revolution" kommt zum Schluss, dass über 60 Prozent der zukünftigen Berufe heute noch gar nicht existieren. Dennoch kann man den Arbeitsmarkt analysieren und klare Trend Berufe für 2019 identifizieren. Die heutigen Entwicklungen können ein Indiz dafür sein, in welche Richtung sich der Arbeitsmarkt zukünftig bewegt. Berufe, die erst in den letzten Jahren geschaffen wurden, wie etwa Physician Assistant (PA) oder Kaufmann/-frau im E-Commerce, werden in Zukunft eine stärkere Rolle spielen. Viele der heutigen Trend Berufe sind aber nicht unbedingt neu, dennoch passen sie gut zu den Herausforderungen der Zukunft.

Fazit

Egal, ob ihr noch vor der Berufswahl steht, gerade auf Arbeitssuche seid oder zu den Wechselwilligen gehört, wir haben für euch die neuesten Berufstrends analysiert und euch die Trend Berufe 2019 vorgestellt. Jetzt wisst ihr, welche Jobs bald richtig gefragt sind und könnt euch auf dem Arbeitsmarkt entsprechend positionieren.

Weiterführende Links

Hier könnt ihr euch den zusammengefassten Beitrag anhören:

Beitrag teilen