Ulmer Bildungsmesse vom 20.-22. Februar

Die Ulmer Bildungsmesse hilft bei der Berufs- und Studienwahl.

Ulmer Bildungsmesse vom 20.-22. Februar
Bild

Was soll ich mal werden? Die Ulmer Bildungsmesse hilft bei der Berufs- und Studienwahl
Ein erfolgreicher Start in die Berufswelt beginnt mit der Wahl des richtigen Berufes. Um den besten Weg für sich zu finden, muss man eine Vorstellung haben, was sich hinter den Berufen verbirgt, welche Fähigkeiten erwartet werden und wie die berufliche Tätigkeit aussieht. Zudem ist wichtig, dass die Ausbildung den eigenen Stärken und Interessen entspricht.

Die Ulmer Bildungsmesse der IHK Ulm und der Stadt Ulm ist die ideale Plattform, um sich frühzeitig und ausführlich über die vielfältigen Ausbildungsbildungsmöglichkeiten zu informieren. Vom 22. bis 24. Februar 2018 stellen rund 290 Ausbildungsbetriebe, Verbände, Hochschulen, Schulen sowie Bildungsträger auf dem Ulmer Messegelände ihre Ausbildungsangebote vor.

Bild

Vorträge, Kurzpräsentationen und Beratung
Mit dem zahlreichen Vortragsprogramm bekommt ihr alle Informationen rund um das Thema Berufsorientierung. Nutzt die Gelegenheit und lasst euch unter anderem ausführlich von der IHK Ulm, der Stadt Ulm und der Agentur für Arbeit beraten.

Der persönliche Kontakt zu den Betrieben ist eine große Chance
Das Tolle an so einem Messebesuch ist, dass ihr euch bei den Experten und Azubis direkt über alle Möglichkeiten informieren und individuell beraten lassen könnt.

Vorbereitung auf den Messebesuch ist Pflicht!
Der Messebesuch nützt aber nur, wenn er gut vorbereitet wird. Auf die Messe vorbereiten heißt, sich über die eigenen Interessen und Berufswünsche klar werden, für sich interessante Aussteller auszuwählen, Fragen zu überlegen und Vorträge zu auszuwählen, die einen in der jeweiligen Situation weiterbringen.

Ulmer Bildungsmesse vom 20.-22. Februar

Die Ulmer Bildungsmesse hilft bei der Berufs- und Studienwahl.
Bild Die Ulmer Bildungsmesse hilft bei der Berufs- und Studienwahl.

Messe auch für Weiterbildung und Qualifizierung
Wer bereits mitten im Berufsleben steht, ist auf der Ulmer Bildungsmesse ebenso gut aufgehoben. 10 lokale und überregionale Weiterbildungsanbieter bieten zahlreiche Möglichkeiten zur beruflichen Qualifizierung. Ob Ein-, Um-, oder Aufsteiger, ob betriebswirtschaftliche Seminare, Sprachenlehrgänge, Angebote zum Nachholen von Schulabschlüssen oder zur Vorbereitung auf Prüfungsabschlüsse – Fachleute geben Tipps und bieten individuelle Beratung an.

Werft einen Blick auf die Ausstellerliste.

Bild

Ulmer Bildungsmesse

Location:      Ulmer Messegelände

Öffnungszeiten:             
Donnerstag, 9-16 Uhr
Freitag,         9-19 Uhr
Samstag,      9-16 Uhr

Eintritt:          frei