Was ihr von Reden berühmter Leute lernen könnt

7 Tipps und Tricks

Bild 7 Tipps und Tricks

Ihr wollt eure Rhetorik-Skills auf ein höheres Level hieven und mit eurer nächsten Rede brillieren? Dann könnt ihr euch von den Reden berühmter Leute oder TED-Talks inspirieren lassen. Wir haben ein paar dieser berühmten Reden Revue passieren lassen und geben Tipps, die euch helfen, eine bessere Rede zu halten - egal zu welchem Thema!

 

Was ihr von Reden berühmter Leute lernen könnt – 7 Tipps und Tricks / Foto:israel palacio / unsplash

Was ihr von Reden berühmter Leute lernen könnt – 7 Tipps und Tricks / Foto:israel palacio / unsplash

Rede halten: 7 Tipps für exzellente Reden nicht nur auf der TED-Bühne

Mit folgenden Tipps meistert ihr jede Rede:

Tipp #1: Anfang und Ende müssen stimmen

Rhetorik-Experten empfehlen, sich direkt zu Beginn das Wohlwollen des Publikums zu sichern (Captatio Benevolentiae genannt). Barack Obama schaffte das in seiner berühmten Rede in Berlin mit folgenden Worten: "Ich muss gestehen, das deutsche Volk hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen". So hoch müsst ihr natürlich nicht greifen, wenn ihr in der Schule, Hochschule oder im Job eine Rede halten müsst. Dennoch empfiehlt es sich, den Anfang gezielt zu wählen, um euch die Aufmerksamkeit und Sympathie des Publikums zu sichern. Humor kann dabei sehr hilfreich sein, wenn er niveauvoll ist. Sonst gilt, kein Lacher ist besser als ein schlechter Witz. Am Ende eurer Rede kann eine klassische Conclusio (kurze Konklusion) nicht schaden, die euer Publikum aus eurer Rede mit nach Hause nehmen kann.

Tipp #2: Abstraktes anschaulich machen

Damit eure Rede fesseln, inspirieren und begeistern kann, ist es wichtig, die Sprache eurer Zuhörer zu sprechen - und je nach Situation nicht zu viel Wissen vorauszusetzen. Macht Abstraktes anschaulich, indem ihr Analogien, Beispiele und Situationen aus dem Alltag benutzt. So versteht euer Publikum genau, was ihr meint und kann aus eurem Vortrag mehr mitnehmen.

Tipp #3: Timing

Bei einer Rede ist es ein bisschen wie bei einem Comedy-Auftritt - das Timing ist entscheidend. Setzt auf effektvolle Pausen, in denen euer Publikum das Gesagte verarbeiten, lachen oder euch applaudieren kann.

Tipp #4: Für Überraschung sorgen

Wer in der Schule oder Hochschule eine Rede halten muss, wird oft ein Inhaltsverzeichnis präsentieren müssen. Rhetorik-Profis empfehlen trotzdem, nicht gleich alles zu enthüllen. Wählt in solchen Fällen unkonkrete oder kryptische Zwischenüberschriften und sorgt für Überraschungen, die die Aufmerksamkeit eures Publikums erhöhen.

Tipp #5: Optische Untermalung?

Nicht immer ist eine PowerPoint-Präsentation angebracht, wenn man eine Rede halten muss. Falls ihr eine optische Untermalung einsetzen wollt, setzt auf ein reduziertes Layout mit wenig Schrift pro Folie und wenigen, starken Bildern. Bei jeder Folie sollten Aussagekraft und Ästhetik gleichermaßen stimmen. Fragt euch immer, ob das, was ihr zeigt, euer Publikum eher ablenkt oder bereichert.

Tipp #6: Das Äußerliche

Äußerlichkeiten spielen eine wichtige Rolle dabei, ob euer Publikum eurem Vortrag aufmerksam und wohlwollend zuhören wird. Wählt eure Kleidung bewusst, tretet selbstbewusst nach vorne/auf die Bühne, stellt rasch Blickkontakt her und lächelt. Achtet auch auf Haltung, Mimik und Gestik. Scheut euch nicht davor, eure Nervosität zu zeigen, das kann sogar hilfreich sein.

Tipp #7: Übungsrunden einlegen

Eine gute Rede muss reifen. Deshalb solltet ihr ein paar Übungsrunden einlegen, am besten vor Menschen, die das Thema nicht kennen. Diese Sparringspartner werden euch durch ihre Reaktion zeigen, woran ihr noch feilen müsst. Ideal ist, diese ersten Übungsläufe aufzuzeichnen (jedes Smartphone oder Tablet bietet inzwischen diese Funktion) und zu Analysezwecken anzuschauen.

Fazit

Präsentieren, Vortragen, eine Rede halten: Darum kommt ihr heute kaum herum, ob im Job, eine Danksagung im Studium oder eine Abschlussrede in der Schule. Die gute Nachricht: Reden halten ist eine Kunst, die wirklich jeder lernen kann. Mit unseren Tipps, die bei den Reden berühmter Leute und TED-Talks funktioniert haben, wird eure nächste Rede bestimmt richtig gut!

Weiterführende Links

Hier könnt ihr euch den zusammengefassten Beitrag anhören:

Beitrag teilen