Jetzt informieren!
Anzeige

MINT-Livestream mit spannenden Experimenten & Quizzen

Pilotprojekt | Letzter Livestream zu “Lernen der Zukunft” | 3. Juni

Bild Pilotprojekt | Letzter Livestream zu “Lernen der Zukunft” | 3. Juni

Wahrscheinlich hat sich jeder von uns als Schüler mal heimlich gewünscht, dass die Schule einfach geschlossen bleibt und man stattdessen den ganzen Tag draußen spielen könnte. Durch Corona wurde es leider zur Realität – und das gesamte Schulwesen kam über Nacht zum Stillstand.

Daraufhin haben Youtuber Jacob Beautemps (vom Youtube-Kanal Breaking Lab) gemeinsam mit der gemeinnützigen Dr. Hans Riegel-Stiftung und der Universität zu Köln ein Pilotprojekt aufgesetzt, bei dem Jacob und andere YouTuber (z. B. Daniel Jung) in Form von „MINT-Livestreams“ den Schulstoff aufbereiten und mithilfe von spannenden Experimenten und Quizzen vertiefen. Am 03.06.2020 findet der zunächst letzte Livestream zum Thema „Lernen der Zukunft“ statt.

artikelbild_klein.jpg

Youtuber Jacob Beautemps im MINT-Livestream. Foto: Dr. Hans Riegel-Stiftung

Das steckt hinter den MINT-Livestreams:

Lernen ist ein Lebensprojekt und hört nie auf. Der Begriff „Lebenslanges Lernen“ ist heute in aller Munde – allerdings ändern sich Lernumgebungen, Methoden und Ziele. Viele von euch nutzen YouTube als Lern- und Infoquelle, um neuen Schulstoff besser zu verstehen oder sich außerschulisch weiterzubilden. MINT-Fächer, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, gehören oft nicht zu den beliebtesten, werden als schwierig empfunden und teilweise noch sehr abstrakt unterrichtet. Neu an den MINT-Livestreams ist der Aufbau und die Möglichkeit, durch Live-Quizze euer eigenes Wissen zu testen und so eine Rückmeldung zu bekommen, auf welchem Lernniveau ihr euch aktuell befindet.

Die Experimente sind leicht verständlich, eindrucksvoll aufbereitet und machen Lust auf die MINT-Fächer. Die Universität zu Köln bietet direkt im Anschluss Gesprächsmöglichkeiten mit Studierenden („App Classroom“) an, bei denen ihr sie mit all euren Fragen löchern könnt.

Ihr solltet beachten, dass die MINT-Livestream Videos natürlich nicht den kompletten Schulunterricht ersetzen. Sie sind als unterhaltsame Lernvideos und als zusätzliche Arbeitsmittel für Lehrkräfte gedacht. Die Inhalte können den Unterricht im Sinne freier Bildungsmedienwahl durch Lehrkräfte sinnvoll ergänzen.

Was ist die Dr. Hans Riegel-Stiftung?

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung führt das gemeinnützige Vermächtnis des ehemaligen HARIBO-Mitinhabers fort mit dem Ziel, junge Menschen bei der Gestaltung der Zukunft zu fördern und nachhaltig zu begleiten. Der Stiftungsfokus liegt auf Bildung sowie Forschung & Lehre im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Mehr zur Stiftung auf: www.hans-riegel-stiftung.com

Klickt euch jetzt rein!

Am Mittwoch, den 3. Juni 2020, findet um 17 Uhr der vorerst letzte MINT-Livestream zum Thema „Lernen der Zukunft“ statt. Die Videos sind nach dem Livestream dauerhaft online und können somit von euch erneut angesehen werden und durch Lehrkräfte als Arbeitsmittel genutzt werden. Auf der Website findet ihr alle bisherigen Livestreams auf einen Blick und viele interessante Inhalte, um die Themenfelder zu vertiefen. Gerne könnt ihr uns auch Feedback geben, wie euch die MINT-Livestreams gefallen.

unbenannt-1.jpg
Beitrag teilen