Schulwettbewerbe

Welche gibt es und wie könnt ihr daran teilnehmen?

Bild Welche gibt es und wie könnt ihr daran teilnehmen?

Eure Klasse ist eine herausragende Mischung aus Leistungsträgern oder eure Schule ist ein ganz spezieller Ort? Vom regulären Unterricht fühlt ihr euch nicht völlig ausgelastet und sucht nach neuen intellektuellen Herausforderungen? Schulwettbewerbe wären die ideale Option, um euer kollektives Talent und Wissen auf den Prüfstand zu stellen. Wir beleuchten, welche Schulwettbewerbe es gibt und was euch bei einer Teilnahme erwartet.

Schulwettbewerbe - warum lohnt sich die Teilnahme?

Der reguläre Unterricht bietet nur begrenzt Möglichkeiten, um bestimmte Themen zu vertiefen und die Interessen, Neigungen und Talente von euch Schülerinnen und Schülern angemessen zu fördern. Schulwettbewerbe können eine gute Option sein, um genau dies zu tun. Thematisch ist die Bandbreite groß - von gesellschaftlichen Themen, über musische Fächer bis hin zu den Naturwissenschaften und Technik, für fast jede Neigung ist ein geeigneter Schulwettbewerb dabei. Die Teilnahme an einem Schulwettbewerb bedeutet,

  • dass ihr euch mit einer konkreten Thematik oder Fragestellung intensiv und über den normalen Unterricht hinaus auseinandersetzen könnt;
  • dass ihr euch entsprechend euren Begabungen, Interessen oder Neigungen verstärkt engagieren könnt;
  • dass ihr Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten oder Teamwork weiter entwickelt;
  • dass ihr Erfahrungen, Wissen und womöglich sogar Auszeichnungen sammelt, die euch im Verlauf eures beruflichen Werdegangs helfen;
  • dass ihr den Ruf eurer Schule stärkt und durch potenzielle Preisgelder die Schulsituation verbessert.

Schulwettbewerbe sind darauf ausgelegt, dass ihr im Team - entweder mit eurer Klasse oder als gesamte Schule - teilnehmt. Falls ihr allein in einen Wettstreit treten wollt, könnt ihr im Internet ja mal nach Schülerwettbewerben suchen.

 

Schulwettbewerbe - Welche gibt es und wie könnt ihr daran teilnehmen / Foto: aaron burden xy / unsplash

Schulwettbewerbe - Welche gibt es und wie könnt ihr daran teilnehmen / Foto: aaron burden xy / unsplash

Die bunte Welt der Schulwettbewerbe

Schul- und Schülerwettbewerbe haben eine lange Tradition. Weil es so viele verschiedene Wettbewerbe gibt, können wir euch hier nur eine Auswahl vorstellen.

Der Deutsche Schulpreis

Der Deutsche Schulpreis ist der renommierteste aller Schulwettbewerbe und wartet mit einem beachtlichen Hauptpreis in Höhe von 100. 000 Euro auf euch. Zusätzlich gewinnen fünf weitere Schulen jeweils 25.000 Euro. Prämiert wird die qualitativ überzeugendste Bildungseinrichtung. Also anders ausgedrückt eine wirklich gute Schule.

Jakob Muth-Preis für inklusive Schule

Gesucht wird ein bestechendes Schulkonzept zur Umsetzung von Inklusion. Dotiert werden drei Schulen, in denen Inklusion im Alltag bestens klappt, mit jeweils 3.000 Euro.

Grundschulwettberb "juri"

Der Schulwettbewerb richtet sich an die dritten und vierten Klassen. Die Aufgabe: Ein Thema aus der Luft- oder Raumfahrt erarbeiten und präsentieren. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, ihr dürft ein Video, Plakat oder etwa eine Skulptur präsentieren. Die Sieger erhalten Auszeichnungen, Geschenke und die Teilnahme an einer Veranstaltung der aeronautischen Art.

Schülerzeitungswettbewerb der Länder

Eure Schülerzeitung ist so gut, dass sogar Außenstehende das Schulblatt lesen? Dann solltet ihr unbedingt an diesem Schulwettbewerb teilnehmen, der allen Schularten offensteht. Herausragende Online- oder Printmagazine werden erst auf Länder- und später auf Bundesebene prämiert.

Alle für EINE WELT für alle

Die Themen Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Zusammenarbeit stehen im Fokus dieses Wettbewerbs, an dem einzelne Klassen oder ganze Schulen teilnehmen können. Alle zwei Jahre findet er statt und jedes Mal wird ein neues Thema vorgegeben. Euren Beitrag dazu könnt ihr präsentieren, wie ihr wollt. Zum Beispiel als Plakat, Theaterstück, Text oder Video. Insgesamt gibt es über 100 Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro.

Tipps zur Teilnahme

Wettbewerbe gibt es viele, aber welche sind für euch wirklich interessant? Recherchiert und entscheidet, bei welchem Schulwettbewerb sich das Mitmachen lohnt. Informiert euch auf den Webseiten über die Regeln, den Ablauf und weitere wichtige Details.

Je mehr Details ihr kennt, desto eher könnt ihr eure Lehrer und Mitschüler überzeugen, dass die Herausforderung Schulwettbewerb zu euch passt. Habt ihr ein engagiertes Team um euch geschart, geht es an die Planung. Überlegt, wie ihr euch auf den Wettbewerb vorbereiten könnt und welches Projekt ihr umsetzen könntet. Für manche Schulwettbewerbe wird das Engagement vieler Lehrer und Lehrerinnen gebraucht, für andere reicht ein kleines Team. So oder so, in den kommenden Wochen und Monaten werdet ihr intensiv zusammenarbeiten - zusätzlich zum regulären Unterricht.

Dann heißt es: Los, an die Arbeit. Auf jeden Fall solltet ihr euch regelmäßig treffen, konzentriert arbeiten und nichts aufschieben, damit ihr es bis zur Deadline schafft.

Fazit:

Schulwettbewerbe sind eine gute Option, um als Klasse oder gesamte Schule intensiver an einem Thema zu arbeiten oder ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen. Dadurch vertieft ihr zahlreiche berufsrelevante Kompetenzen und stärkt den Ruf eurer Schule.

Weiterführende Links

Hier könnt ihr euch den zusammengefassten Beitrag anhören:

Beitrag teilen