Jetzt informieren!
Anzeige

Duales Studium: Studienplätze finden oder finden lassen!

Mit StudyUp der DHBW Mannheim zum passenden Match

Foto: DHBW Mannheim
Foto: DHBW Mannheim

Wie wäre es, wenn ihr ganz easy und ohne großen Aufwand online euer Partnerunternehmen für euer duales Traumstudium finden würdet – oder noch besser: Sie finden euch!

Das ist möglich – und zwar mit StudyUp! Das ist die Online-Plattform der DHBW Mannheim, auf der sich alles rund um euren Studieneinstieg dreht. Hier könnt ihr euch als Studienbewerber*innen mit Dualen Partnern virtuell connecten.

 

DHBW Mannheim: Mit StudyUp zum passenden Match! Foto: DHBW Mannheim

DHBW Mannheim: Mit StudyUp zum passenden Match! Foto: DHBW Mannheim

 

Wie funktioniert StudyUp?

In der Bewerber*innen-Börse könnt ihr ein umfangreiches Bewerbungsprofil anlegen und Recruitern der Partnerunternehmen bereitstellen. Duale Partner suchen hier gezielt nach passenden Bewerber*innen für ihr Studienangebot und falls ihr interessant für sie seid, kontaktieren sie euch über die Plattform. Außerdem könnt ihr euch über die Unternehmenssuche einen Überblick über die Dualen Partner und Studienplätze verschaffen und die angegebenen Kontakte für eure Bewerbungsaktivitäten nutzen.

 

Natürlich findet ihr hier auch weitere Infos zum Studieneinstieg an der DHBW Mannheim. In diesem Rahmen bietet euch z. B. der Online-Mathetest MathX³ die Möglichkeit, anhand von verschiedenen Aufgaben eure mathematischen Fähigkeiten, die sowohl für technische als auch für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge relevant sind, einschätzen zu können, um anschließend bei Bedarf an einem Vorkurs teilnehmen zu können.

 

Was ist die DHBW:

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist seit 2009 die erste und bislang einzige duale und praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Sie zeichnet sich mit neun Standorten und drei Campussen in Baden-Württemberg, einer Kooperation mit über 9.000 Dualen Partnern deutschlandweit sowie einem umfangreichen Studienangebot in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Sozialwesen aus. Allein die DHBW Mannheim als zweitgrößter Standort bietet mit rund 2.000 renommierten Partnerunternehmen über 6.000 Studienplätze.

 

Euer duales Studium:

Beim dualen Studium müsst ihr euch nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden, sondern ihr profitiert von Anfang an von wechselnden Praxis- und Theoriephasen und verdient nebenbei schon Geld – und das ganz ohne Studiengebühren. Eine persönliche Hochschulatmosphäre, kleine Kurse, Praxisintegration in den Vorlesungen und ein vielfältiges Rahmenprogramm außerhalb vom Hörsaal sind euch hier sicher. Außerdem habt ihr nach eurem Abschluss schon 1,5 Jahre Berufserfahrung gesammelt und genießt damit besonders gute Chancen auf dem Stellenmarkt.

 

Wie funktioniert StudyUp? Foto: DHBW Mannheim

Wie funktioniert StudyUp? Foto: DHBW Mannheim

 

Klickt euch rein zum Online-Infotag:

Erfahrt beim DHBWebDay am 19. September die wichtigsten Facts über das duale Studium an der DHBW Mannheim mit all seinen Stärken – online und interaktiv. Neben den Vorteilen eines dualen Studiums bekommt ihr alle wichtigen Infos rund um Zulassung, Bewerbung und Co. und könnt euch einen Überblick über das umfangreiche Studienangebot aus den Fakultäten Technik, Wirtschaft und Gesundheit verschaffen. Darüber hinaus könnt ihr mit Studierenden chatten und von deren persönlichen Erfahrungen profitieren. 

 

Freie Studienplätze 2020

In vielen technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen an der DHBW Mannheim sind für das kommende Semester ab 1. Oktober noch Studienplätze für ein duales Studium frei. Also, auf was wartet ihr noch? Klickt euch jetzt rein und startet vielleicht schon bald euer duales Studium an der DHBW Mannheim und damit eure ganz eigene Karriere.
 

dhbw_ma_logo.jpg

 

logo-studyup-dhbw-mannheim_500.jpg

Hier könnt ihr euch alles nochmal anhören:

Beitrag teilen