Clevere Antworten auf Standardfragen

Damit bist du vorbereitet!

Bild Damit bist du vorbereitet!

Clevere Antworten auf Standardfragen

Du hast Angst, im Vorstellungsgespräch was Falsches zu sagen? Musst du gar nicht. Erstens bist du nicht bei einem Verhör, sondern bei einem Gespräch. Zweitens gibt es einige Fragen, die der Personaler garantiert stellt – und auf die kannst du dich wunderbar vorbereiten. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass du sämtliche Bewerbungsratgeber auswendig lernen sollst. Beschäftige dich besser damit, was Personaler mit den Fragen rausfinden wollen, mach dir ein paar Stichpunkte zur Vorbereitung und dann antworte im Vorstellungsgespräch authentisch, ehrlich und wenn nötig diplomatisch.

Wirst du aufgefordert, von dir zu erzählen, solltest du dich auf das Wesentliche konzentrieren und dich auf wichtige Kernpunkte beschränken, von denen du glaubst, dass sie für die Einstellung wichtig sind. Du kannst dabei auch eventuelle Lücken im Lebenslauf gerade rücken und deine Gründe kurz nennen, damit du später nicht in die Defensive gerätst. Denn ansprechen wird der Personaler die sowieso.

Dass du dich ausführlich über das Unternehmen informiert hast, kannst du zeigen, wenn du nach den Gründen für deine Bewerbung gefragt wirst. Stell dabei nicht nur die Stärken des Unternehmens heraus, sondern zeig Parallelen zu dir auf.

 

Die Standardfragen kommen im Vorstellungsgespräch garantiert. Auf die kannst du dich prima vorbereiten.
 
Auch die typische Stressfrage „Warum sollten wir gerade Sie einstellen“ wird dich erwarten. Denk immer dran: Die Qualifikation für den Job hast du, sonst wärst du nicht eingeladen. Erläutere, warum du für die Stelle der Richtige bist. Wenn du dir vorher eine Tabelle mit den Anforderungen und deinen Kompetenzen machst, kannst du hier super punkten. Überleg dir auf jeden Fall auch Fragen, die du später selbst stellen kannst. Die Antworten solltest du nicht selbst durch Recherche herausfinden können.

Weitere Fragen und Situationen im Vorstellungsgespräch kannst du auch in dem Seminar „Erfolgreich im Bewerbungsgespräch“ trainieren, das am 24. November in Koblenz stattfindet. Dabei wirst du auch gefilmt und kannst nachher selbst schauen, ob deine Argumentation und Körpersprache überzeugend war. Ab dem 5. Dezember hast du auch in Winnenden die Chance, ein Bewerbungstraining zu machen.

Quelle: jobscout24.de

Weitere Infos:

Beitrag teilen