Ratgeber > Arbeitswelt

Teambuilding outdoor?

Wir haben da einige Ideen für euch!

Foto: angelo pantazis / unsplash
Foto: angelo pantazis / unsplash

Die tägliche Zusammenarbeit im Büro ist schön und gut, aber manchmal will dabei echter Teamgeist einfach nicht aufkommen. Zu eingefahren sind die Strukturen, jeder hat sich möglicherweise zu sehr an den Arbeitsalltag gewöhnt. Es fehlt einfach an Dynamik und Motivation. Dabei kann echter Teamgeist dazu beitragen, dass Effizienz und Produktivität im Unternehmen gesteigert werden. Findet die berufliche Tätigkeit sogar vorwiegend vom Home Office statt, gibt es kaum Gelegenheit, Kollegen und Vorgesetzte auch einmal von einer anderen Seite kennenzulernen. Ein Team, das sich gut versteht und gemeinsam in eine Richtung steuert, ist für jedes Unternehmen ein echter Gewinn. Doch wie fördert man als Unternehmer den Teamgeist? Ein Event zum Teambuilding im Outdoor-Bereich ist ein guter Anfang.

Teambuilding Outdoor – warum ist das sinnvoll?

Oftmals offenbaren sich die wahren Charakterzüge eines Menschen erst in extremen Situationen. Die launische Kollegin kann sich als hilfsbereiter Partner beim Klettern erweisen und der stets so zurückhaltende Chef zeigt sich beim gemeinsamen Bogenschießen erstmalig von seiner humorvollen Seite. Wir alle haben unterschiedliche Seiten und nehmen oftmals je nach Situation auch bestimmte Rollen ein. Bei einem Event zum Teambuilding im Outdoor-Bereich erlebt das Team gemeinsame Abenteuer. Schwächen und Stärken des Gegenübers kommen ganz anders zum Vorschein. Die einzelnen Teammitglieder lernen, sich aufeinander zu verlassen. Wer ein Outdoor Teambuilding Event gemeinsam schaffen möchte, muss sich in Kommunikation und Kooperation üben. Beide Fähigkeiten helfen auch Teams im hektischen Arbeitsalltag. Wer sind als wichtigen Teil des Teams wahrnimmt, ist auch bereit, gemeinsam mit den Teamkollegen die unterschiedlichsten Herausforderungen zu meistern. Ein Outdoor Team Event kann den Teamgeist fördern.

 

Teambuilding outdoor? Wir haben da einige Ideen für euch! Foto: rodrigo de mendoza

Teambuilding outdoor? Wir haben da einige Ideen für euch! Foto: rodrigo de mendoza

Teambuilding Outdoor – welche Möglichkeiten gibt es?

Ihr sucht noch nach den richtigen Teambuilding Ideen für den Outdoor-Bereich? Events zum Teambuilding im Outdoor-Bereich gibt es viele. Folgende Möglichkeiten für das Teambuilding im Outdoor-Bereich stehen euch offen:

  • Gemeinsame Wanderung
  • Gemeinsame Radtour
  • Touren mit dem E-Bike
  • Kanufahrten
  • Floßbau
  • Geocaching oder Nachtwanderung mit Hilfe von GPS
  • Ein Besuch auf dem Jahrmarkt oder im Freizeitpark
  • Quadfahren
  • Klettern im Hochseilgarten
  • Bogenschießen
  • Schnitzeljagd

Neben diesen eher klassischen Events im Teambuilding für den Outdoor-Bereich gibt es auch noch viele Teambuilding Ideen für den Outdoor-Bereich, die etwas ungewöhnlicher sind. Ihr könntet gemeinsam mit eurem Team einen Film drehen, eine Burg erobern oder euch bei einem Krimidinner auf die Suche nach dem Mörder machen. Oder ihr veranstaltet für eure Mitarbeiter einen Kurs zum richtigen Grillen. Es gibt nahezu unzählige Möglichkeiten, ein Outdoor Teamevent zu gestalten. Im Idealfall lasst ihr euch bei der Organisation eures Teamevents von einem erfahrenen Profi unterstützen.

Teambuilding Outdoor – wie finde ich das richtige Event?

Bevor ihr voller Eifer mit eurem Team loslegt, müsst ihr das richtige Teamevent finden. Ihr möchtet unbedingt in den Hochseilgarten, aber zwei oder drei Kollegen bringen die dafür notwendigen sportlichen Voraussetzungen nicht mit? Das sorgt für Frust auf beiden Seiten. Überlegt euch vor der Planung des Teamevents:

  • Wer soll euer Outdoor Team Event planen? Habt ihr überhaupt die Kapazität, eigene Mitarbeiter dafür einzusetzen? Wenn nicht, besser ein externes Unternehmen damit beauftragen.
  • Welches Event passt zu eurem Team? Wie ausgeprägt sind Sportlichkeit und soziale Kompetenz?
  • Was wollt ihr durch das Event fördern? Sollen die einzelnen Teammitglieder sich als Konkurrenz ansehen oder möchtet ihr das Gemeinschaftsgefühl stärken?
  • Was erwartet ihr von dem Team-Event?

Teamevents sollten zudem nicht durch zu viel Theorie belastet werden. Im Vordergrund sollten stets der Spaß und das Zusammengehörigkeitsgefühl stehen.

 

Teambuilding Outdoor – warum ist das sinnvoll? Foto: ojo toluwashe / unsplash

Teambuilding Outdoor – warum ist das sinnvoll? Foto: ojo toluwashe / unsplash

Wann sollte ich ein Outdoor Teamevent einplanen?

Ihr möchtet, dass eure Mitarbeiter durch ein Event im Teambuilding im Outdoor-Bereich näher zusammenrücken? Ein guter Zeitpunkt für ein Teamevent im Outdoor-Bereich ist beispielsweise, wenn sich euer Unternehmen gerade in einem Changeprozess befindet oder dieser gerade abgeschlossen ist. Durch ein Outdoor Teamevent können die Mitarbeiter motiviert werden, den Changeprozess aktiv zu unterstützen. Auch vor einem großen gemeinsamen Projekt kann das Teambuilding im Outdoor-Bereich sinnvoll sein. Oder ihr macht immer zu Beginn des Jahres eine Art Kick-off-Event. Mit einem Outdoor Teamevent stimmt ihr eure Mitarbeiter auf das neue Jahr und eure gemeinsamen Ziele ein. Wenn neue Mitarbeiter zum Team stoßen und schnellstmöglich integriert werden sollen, sind Maßnahmen zum Teambuilding ebenfalls eine gute Möglichkeit, um das gegenseitige Kennenlernen zu beschleunigen. Teambuilding Events sollen das Wir-Gefühl stärken und können immer dann eingeplant werden, wenn Mitarbeiter motiviert werden und besser zusammenarbeiten sollen.

Fazit

Mit einem Event zum Teambuilding im Outdoor-Bereich könnt ihr den Teamgeist fördern und neu zusammengewürfelte Teams oder etwas verschlafene alte Hasen motivieren, sich wieder mit voller Kraft einzubringen. Fähigkeiten wie Kommunikation und Kooperation rücken in den Vordergrund. Die Erfahrungen und Erkenntnisse nehmen eure Mitarbeiter mit ins Büro. Plant ihr das Outdoor Team Event gut und bezieht ihr Vorlieben und Fähigkeiten aller Teammitglieder ein, stehen eure Chancen für ein erfolgreiches Teamevent sehr gut.

 

Weiterführende Links:

Beitrag teilen