„Erzählen Sie etwas über sich“

So nutzt du diese tricky Interviewfrage als Türöffner

Foto: gustavo fring / Pexels
Foto: gustavo fring / Pexels

Mit kniffligen Bewerbungsfragen hatte jeder schon zu kämpfen. Interviewfragen wie "Warum sollten wir Sie einstellen?" oder der allseits beliebte Klassiker "Erzählen Sie etwas über sich" werfen einen oft erst einmal aus der Bahn. Was erzählst du hier am besten und wo in deinem Leben fängst du an? Was will dein Gegenüber wirklich wissen? Wir beantworten dir in diesem Artikel, wie du mit der schwierigen offenen Interviewfrage "Erzählen Sie etwas über sich" umgehst.

Erzählen Sie etwas über sich – wie du darauf antwortest / Foto: olya kobruseva / Pexels

Erzählen Sie etwas über sich – wie du darauf antwortest / Foto: olya kobruseva / Pexels

Warum stellen Personaler:innen überhaupt diese Fragen?

Bei manchen kniffligen Interviewfragen hattest du sicher schon das Gefühl, dass der:die Personaler:in dich damit verwirren oder ärgern will. Warum sollte er oder sie sonst diese fiesen Fragen stellen? Das stimmt aber nicht, diese Fragen, besonders allgemein gehaltene, offene Bewerbungsfragen, wie "Erzählen Sie etwas von sich" sollen helfen in das Gespräch reinzufinden und das Eis zu brechen. Durch solche Bewerbungsfragen kommst du ins Reden und das ist wichtig, denn sie wollen dich natürlich kennenlernen und mehr über dich erfahren.

Interviewfragen wie diese sind eine gute Möglichkeit mehr von deiner Persönlichkeit und deinen Interessen zu zeigen. Personaler:innen wollen wissen, ob du die Anforderungen verstanden hast und diese auch erfüllst. Sie wollen außerdem sehen, ob du dich auf das Bewerbungsgespräch vorbereitet hast und wie du zum weiteren Erfolg des Unternehmens beitragen kannst. Durch deine Antwort kannst du verdeutlichen, wieso du besser als die anderen Bewerber auf die Stelle passt und wieso du die ideale Wahl bist.

Sei dir aber bewusst, dass deine Antwort auf diese Interviewfrage beeinflusst, wie das weitere Gespräch verläuft und welche anderen Interviewfragen gestellt werden. Wenn du über etwas redest, kann es sein, dass Rückfragen oder Folgefragen dazu kommen. Beantworte die Frage mit Selbstbewusstsein und Begeisterung, um zu zeigen, wieso du die ideale Wahl für diese Position bist. Nimm die Gelegenheit wahr und erzähle deinem Gegenüber von deinen Höhepunkten in deiner Karriere. Fokussiere dich auf deine wichtigsten Eigenschaften, Fähigkeiten und Leistungen. Erzähle, wie du dahin gekommen bist, wo du heute bist und wie dir deine Fähigkeiten und Eigenschaften geholfen haben dort hinzukommen.

Warum stellen Personaler:innen überhaupt diese Fragen? Foto: bethany legg / unsplash

Warum stellen Personaler:innen überhaupt diese Fragen? Foto: bethany legg / unsplash

Berufliche Errungenschaften und Zukunftspläne

Du kannst die Bewerbungsfrage auch anders beantworten und über deine berufliche Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sprechen. Konzentriere dich bei der Beantwortung der Interviewfrage zunächst auf dein Jetzt und was du gerade beruflich machst und was du gelernt hast in deiner derzeitigen Position. Erzähle, was dich besonders stolz macht von deinen Errungenschaften im jetzigen Job.

Geh dann zurück in der Zeit und sprich über vergangene Jobs und welche Fähigkeiten und Leistungen du dort erworben hast. Denk immer aus der Sicht des Personalverantwortlichen. An welchen Eigenschaften und Fähigkeiten sind sie interessiert und was interessiert sie am meisten, von dir zu wissen? Hierfür kannst du dich vor dem Vorstellungsgespräch noch einmal genau mit dem Unternehmen und der Stellenbeschreibung auseinandersetzten und die wichtigen Eigenschaften und vorausgesetzten Fähigkeiten filtern und sie mit deinen bisherigen beruflichen Erfahrungen und Leistungen verbinden.

Das Unternehmen möchte selbstverständlich wissen, warum du bei ihnen anfangen möchtest und wieso das dein nächster beruflicher Schritt sein soll. Mach dem Personalverantwortlichen klar, wieso du diese Stelle beginnen möchtest und warum du dich beworben hast. Wieso hat dich diese Stelle angesprochen? Gehe dabei auch darauf ein, wie dieser Karriereschritt zu deinen vergangenen Leitungen und den letzten Jobs passt. Mach deinem Gegenüber deutlich, wie du in Zukunft mit diesem Job neue berufliche Schritte machen kannst. Zeige mit deiner Antwort auf diese Frage, wie geeignet du für diesen Job bist und wieso er perfekt in deine Karriere passt.

Fazit

Bei Bewerbungsgesprächen wirst du oft mit kniffligen Interviewfragen konfrontiert. Es ist wichtig zu wissen, wie du am besten damit umgehst, um dein Gegenüber von dir und deinen Fähigkeiten zu überzeugen. Nutze offene Fragen wie "Erzählen Sie etwas über sich" dafür mehr über dich und deine Persönlichkeit, aber auch Fähigkeiten und Leistungen zu erzählen. Mach dir bewusst, dass deine Antwort das weitere Gespräch beeinflusst und Folgefragen kommen können.

Du kannst die Antwort auf diese Frage auch als Chance sehen, über deine berufliche Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft zu sprechen. Was hast du schon erreicht und gelernt in deinen bisherigen Jobs und wie erfüllst du die Voraussetzungen für diesen? Schau dir dafür die Stellenbeschreibung an und filtere, welche Fähigkeiten und Eigenschaften wichtig sind. Erkläre, wieso genau diese Position dein nächster idealer Karriereschritt ist. 

Beitrag teilen