Berufserfahrung

  • Kein Filter
  • Praktika / Trainee
  • Aus­bildung
  • 0-2 Jahre
  • > 2 Jahre

Ortswahl

Umkreis

  • Kein Radius
  • < 0-10km
  • < 25km
  • < 50km
  • < 100km
Headerbild Jobs

Ausbildung

Ausbildung Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Jetzt bewerben

Beschreibung

Die VEKA AG in Sendenhorst ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Profilsystemen für Fenster und Türen. International vertrauen über 2.000 Fensterhersteller auf die hochwertigen Produkte und den einzigartigen Service unseres Hauses. Dank unserer 5.300 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaftet die VEKA Gruppe mit ihren 37 Tochtergesellschaften einen Jahresumsatz von ca. 1 Milliarde Euro weltweit. Wenn du auch ein Teil des Teams werden möchtest, dann bewirb dich jetzt für eine Berufsausbildung bei VEKA!


Verfahrensmechaniker (m/w) für Kunststoff- und Kautschuktechnik

(Fachrichtung Halbzeuge oder Kunststofffenster)

Ausbildungsinhalte

In der Grundausbildung lernst du alles über Kunststoffe, ihre Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten ? aufgeteilt auf die Fachgebiete Werkstoffkunde Fertigungstechnik, Fertigungsüberwachung und Qualitätsprüfung. Auch die Anwendung der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik gehört dazu. Du besuchst verschiedene Seminare und Lehrgänge, um dein Fachwissen auszubauen und zu vertiefen. Zudem gibt es einen ?Azubi-Austausch? mit einem anderen kunststoffverarbeitenden Unternehmen, für die Erweiterung des Kenntnisstandes über verschiedene Kunststoffe. Während der Ausbildung erlernst du das Führen verschiedener Anlagen und durchläufst auch Bereiche, wie Elektronik, Werkzeugbau und Instandhaltung von Maschinen.
VEKA bietet dir die Möglichkeit dich in verschiedenen Projekten zu engagieren, wie Energiescouts oder der internen Juniorfirma.
In der Fachausbildung Halbzeuge geht es bei der VEKA um die Extrusion von Fenster- und Rollladenprofilen sowie Platten. Dabei zählt neben dem Aussteuern der Maschine auch die Qualitätsüberwachung der Profile und Platten zu deinen Aufgaben.
Die Fachausbildung Kunststofffenster stellt die praktische Anwendung am Endprodukt Fenster in den Mittelpunkt. Dazu gehört die Fertigungsplanung und ? steuerung, mit der dafür notwendigen Maschinentechnik, ebenso wie die Montage der Fenster. Zusätzlich können im angeschlossenen Prüfwesen mit modernen Prüfständen und Messinstrumenten verschiedene Werkstoff- und Bauteilprüfungen durchgeführt werden.

Besonderheiten

Mögliche Berufsziele

Verfahrensmechaniker/-innen der Fachrichtung Halbzeuge haben bei VEKA die Möglichkeit, in den einzelnen Extrusionsbereichen sowie in der Profilveredelung, Arbeitsvorbereitung, Mischerei, Qualitäts- und Rohstoffkontrolle tätig zu werden. Nach Abschluss der Ausbildung in der Fachrichtung Kunststofffenster kannst du bei VEKA in der Systemtechnik übernommen werden ? oder dein Fachwissen in Fensterbaubetrieben anwenden.

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Voraussetzung: Hauptschul- oder Realschulabschluss
Abschluss: Prüfung vor der IHK
Berufsschule: Hans-Böckler-Schule in Münster


Haben wir dein Interesse an dieser Ausbildungsstelle geweckt? Frau Westenhorst freut sich auf deine Bewerbungsunterlagen und steht dir unter der Telefon-Nr. +49 2526 / 29 5255 für weitere Informationen gerne zur Verfügung. Bitte bewirb dich ausschließlich online.

https://karriere.veka.com/auszubildende/ausbildungsberufe/verfahrensmechaniker-in-fuer-kunststoff-und-kautschuktechnik-fachrichtung-halbzeuge/

Jetzt Online Bewerben

Kennst du schon?

Nein? Dann schau doch mal bei diesen Artikeln vorbei und erfahre mehr.