Und wie geht's jetzt mit mir weiter?

Firma pleite

Und wie geht's jetzt mit mir weiter?

Und wie geht's jetzt mit mir weiter?

Firma pleite
Bild Firma pleite
Pazzzaa / photocase.de

<p>Die Nachricht, dass die Firma vor der Pleite ist, hat erst mal noch <strong>keine Auswirkung auf eure Gehälter</strong>. Erst wenn das Insolvenzverfahren eröffnet wird, wird's ernst. Doch auch ab diesem Moment habt Ihr nicht viel zu befürchten, denn ab diesem Tag werden die <strong>vollen Gehälter noch ganze drei Monate fortgezahlt</strong>. Dies gilt auch, wenn ihr nicht mehr zur Arbeit erscheinen müsst, weil der Betrieb bzw. die Büros geschlossen werden. <br><br> Oft werden die letzten Gehaltszahlungen von der Arbeitsagentur übernommen. Ihr habt also <strong>ganze drei Monate Zeit, um euch in Ruhe einen neuen Ausbildungsbetrieb zu suchen</strong>. <br><br>Die Arbeitsagentur wird euch dabei tatkräftig unterstützen. Sollte die Jobsuche innerhalb dieser Zeit nicht erfolgreich sein, habt ihr selbstverständlich <strong>Anspruch auf Arbeitslosengeld</strong>. Azubis sollten jedoch versuchen, in diesem Zeitfenster eine neue Lehrstelle zu finden. Je mehr Zeit verstreicht, desto eher wird der neue Ausbilder darauf bestehen, dass die verlorene Zeit zum Ende noch nachgeholt werden muss. Wichtig: <strong>Nichts leichtfertig unterschreiben</strong>! Sämtliche Papiere immer erst von der Arbeitsagentur oder den Kammern checken lassen. Man weiß ja nie.</p><h3>Vorsicht bei ausstehenden Löhnen, Überstunden und verbleibenden Urlaubstagen</h3>

Bild
tiefpics / photocase.de

<p>Wenn eine Firma pleitegeht, verläuft dies auch für Azubis meistens relativ reibungslos. Doch dies gilt nicht für <strong>verbleibende Urlaubstage</strong>, ausstehende Löhne (vor der Insolvenzeröffnung) und bisher <strong>unbezahlte Überstunden</strong>. Wenn ihr Pech habt und die Insolvenzmasse nicht mehr ausreicht, müsst ihr euch hinten anstellen und es besteht die Gefahr, dass ihr eure Ansprüche so schnell nicht oder vielleicht sogar nie mehr geltend machen könnt.</p><p><strong><br><br><br><br>Weiterführende Links:</strong></p><ul>
<li><a href="http://www.stuttgart.igbce.de/-/tpU" target="_blank"><strong>Was tun, wenn der Ausbildungsbetrieb Pleite geht: IG BCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Bezirk Stuttgart</strong></a></li>
<li><a href="http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/su... target="_blank"><strong>Einstellung von Auszubildenden aus Insolvenzbetrieben, Rheinland-Pfalz</strong></a></li>
<li><a href="http://www.dgb-jugend-nord.de/infos-fuer-azubis/deine-rechte/260-betrieb... target="_blank"><strong>Betrieb geht in Insolvenz – was passiert mit den Azubis?  </strong></a></li>
</ul>