5 Tipps, wie du in der Schule gute Noten erhältst

Mit Top-Zensuren glänzen

Bild Mit Top-Zensuren glänzen
Bild
Foto: zettberlin / photocase.de

Es gibt kaum einen Schüler, der nicht ab und an von besseren Noten träumt. Doch träumen alleine bringt euch dem Ziel nicht näher. Wer gute Noten haben möchte, muss auf diverse Tricks und Tipps zurückgreifen. Davon gibt es im Netz jede Menge. Ihr müsst nur einige Dinge ausprobieren und so die Methoden finden, die individuell die Richtigen sind. Da auch wir von bigKARRIERE euch gute Noten gönnen, versorgen wir euch mit 5 Tricks, die euch eventuell dabei behilflich sein könnten, in Zukunft durch bessere Zensuren zu glänzen.

 

Setzt beim Lernen euer Handy ein

Wie bitte? Das Handy? Ja, richtig gelesen. Ein integriertes Diktiergerät ist Gold wert, denn so könnt ihr die wichtigsten Informationen dauerhaft speichern und sie auf dem Schulweg oder in der Freizeit in der Dauerschleife abhören. Manchmal bleiben Dinge eher hängen, wenn man sie nicht nur liest, sondern auch hört.

 

Körperbewegungen als Eselsbrücke

Wenn trotz stundenlangem Pauken nichts hängen bleibt, dann müssen Eselsbrücken her. Sehr sinnvoll ist es, Antworten oder Informationen in Bewegungen zu verwandeln. So solltet ihr z.B. Zahlen nicht nur lesen und aussprechen, sondern sie dabei auch in die Luft malen. Wenn ihr Wörter mit einer bestimmten Bewegung verinnerlicht, dann fällt euch das Gelernte leichter wieder ein.

Bild
Foto: willma / photocase.de

Weg vom Schreibtisch

Sitzen ist zweifelsohne bequem, doch wer gute Noten haben möchte, sollte den Schreibtisch ab und an verlassen. Der verführt nämlich leicht dazu, Müdigkeit zuzulassen. Außerdem wird das Gehirn besser durchblutet, wenn man sich beim Lernen etwas bewegt oder öfter den Standort wechselt. Manchmal reicht es schon, im Zimmer auf und ab zu gehen.

 

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Vielleicht wollt ihr auch mal ausprobieren, morgens früher aufzustehen, um noch vor der anstehenden Klausur zu lernen. Bei manchen Menschen bewirkt dies wahre Wunder, da das Gehirn morgens am aufnahmefähigsten ist.

 

Motivation ist ALLES

Machen wir uns nichts vor: Geld und kleine Geschenke sind eine tolle Motivation für faule Schüler. Schlagt euren Eltern vor, euch für gute Noten mit einer Erhöhung des Taschengeldes oder anderen Aufmerksamkeiten zu belohnen.

 

Weiterführende Links: