Skip to main content

bigKARRIERE-Umfrage: Was nehmt ihr euch fürs neue Schuljahr vor?

„Ein letztes Mal Gas geben“

Bild bigKARRIERE-Umfrage: Was nehmt ihr euch fürs neue Schuljahr vor?

bigKARRIERE-Umfrage: Was nehmt ihr euch fürs neue Schuljahr vor?

„Ein letztes Mal Gas geben“
es.war.einmal.. - photocase

Neues Jahr, neues Glück: Ein neues Schuljahr, eine neue Chance einige Dinge im Schulalltag zu verändern und vielleicht besser zu machen. Was sind eure Ziele? Was nehmt ihr euch vor? bigKARRIERE hat sich umgehört, hier die Antworten:

Michelle, 17:
„Ich nehme mir vor, im Unterricht dieses Jahr etwas aufmerksamer zu sein. Mit meinem Notendurchschnitt bin ich zufrieden und werde deswegen versuchen diesen zu halten oder vielleicht sogar zu verbessern.“

Felix, 16:
„Ich werde mein Bestes geben, noch mehr lernen und dieses Schuljahr rocken! Am meisten freue ich mich auf gemeinsame Erlebnisse in der Schule. Ich hoffe, dass es eine tolle Zeit wird.“

Maria, 14:
„Wie üblich werde ich versuchen mich besser zu konzentrieren. Ich lasse mich viel zu schnell von jedem und allem ablenken, deswegen nehme ich mir vor den Unterricht interessierter zu verfolgen und nicht andere Dinge wie die Farbe der Wand beispielsweise zu betrachten.“

Louise, 18:
„Ich würde gerne das letzte Schuljahr erfolgreich meistern, damit ich später stolz zurückblicken kann. Das Abitur ist dieses Jahr mein Schwerpunkt und gerade deshalb ist wichtig, dass ich mich gut genug darauf vorbereite. Ich nehme mir vor mehr Zeit für die Schule zu investieren. Ich denke, dass jetzt die Zeit gekommen ist, ein letztes Mal Gas zu geben und an meinen Lücken zu arbeiten.“

Ngoc Hai Chu, 17:
„Es ist mein letztes Schuljahr, deswegen möchte ich es in vollen Zügen genießen. Ich möchte weiterhin gute Noten zu schreiben, eine Freundin, mein Abitur erfolgreich abschließen und vor allem möchte ich gemeinsam mit meinen Jahrgang ein wirklich tolles Abiturprogramm auf die Beine stellen.“

Jounes, 18:
„Meine vorjährige Schulsituation darf sich nicht wiederholen. Ich nehme mir vor im kommenden Schuljahr alles besser zu machen. Ich werde mich diesmal wirklich reinhängen und nicht so schnell aufgeben. Mein Ziel ist ein Notendurchschnitt von 2,0 zu erreichen, damit ich meinen Traumberuf ausüben kann.“

Lisa Linh, 13:
„Ich freue mich auf das neue Schuljahr, weil ich sehe, dass wir wieder einen Schritt weiter sind. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, noch fleißiger zu sein, mehr mitzuarbeiten und weniger im Unterricht zu malen.

Eigentlich freue ich mich schon auf die Schule, weil ich alle meine Freunde wiedersehen werde.“

Julian, 18:
„Ich nehme mir vor meine Noten beizubehalten. Zum anderen, werde ich versuchen Sport mehr mit Schule zu verbinden und somit mehr Spaß im Schulalltag haben. Und ich habe erkannt, dass es manchmal gar nicht so schlecht ist einen Gang herunterzuschalten um Stress zu vermeiden.“

Umfrage: Thùy DÆ°Æ¡ng Hâm

Weiterführende Links